Baumann verlängert in Freiburg

25.09.2013 07:50 von Teamsportbedarf.de
Tags: Jonathan Schmid Oliver Baumann Bundesliga Sporttasche Leibchen Jochen Saier

Nach den zahlreichen Abgängen im vergangenen Sommer können die Freiburger positive Nachrichten aus der Personalabteilung gut gebrauchen. Nun wurde bekannt gegeben, dass nach Jonathan Schmid auch Keeper Oliver Baumann seinen Vertrag im Breisgau verlängern wird.

Über die genauen Details oder die Laufzeit wurde wie üblich nichts gesagt, denn die Freiburger backen insgesamt ohnehin meist kleinere Brötchen als der Rest der Liga. Mit der Verlängerung Baumanns konnte aber eine wichtige Stütze im Spiel des SC gebunden werden. "Hier beim SC passt von der Vereinsführung und dem Trainerteam einfach alles und ich kann mich hier weiterentwickeln. Es ist schön, dass ich das Vertrauen hier bekomme und jetzt etwas zurückgeben kann", freute sich Baumann.

Seit dem Jahr 2000 spielt der mittlerweile 23-Jährige nun schon im Leibchen der Freiburger. Zuletzt feierte das Eigengewächs seinen 100. Einsatz in der Bundesliga und die durchaus guten Leistungen blieben natürlich auch anderen Clubs und vor allem Verantwortlichen nicht verborgen. Im Sommer durfte er daher seine Sporttasche erstmals für die deutsche U21-Nationalmannschaft packen und mit dieser zur EM nach Israel reisen.

Oli hat sich in den vergangenen drei Bundesliga-Spielzeiten zu einem wichtigen Rückhalt unserer Mannschaft und einem der besten Torhüter in der Bundesliga entwickelt. Durch sein Auftreten auf und außerhalb des Spielfeldes erfährt er sowohl innerhalb der Mannschaft als auch im gesamten Verein eine hohe Wertschätzung", so SC-Sportdirektor Jochen Saier. Allerdings sollte die Euphorie noch etwas gebremst werden, denn in der Liga stehen die Freiburger aktuell nicht besonders gut da. 6 Spiele ohne Sieg und auch am kommenden Samstag rechnen nur die wenigsten mit einem SC-Dreier, denn es geht zum schweren Auswärtsspiel zu Borussia Dortmund.


Vorheriger Blog
Eine Taktik muss nicht unbedingt kompliziert sein
Nächster Blog
Can bietet sich an