Ekici muss pausieren

11.07.2013 21:38 von Teamsportbedarf.de
Tags: Mehmet Ekici Gewichtsweste Knieverletzung Cimo Röcker Lukas Schmitz Robin Dutt Flipchart Training

Mehmet Ekici will nun nach großen Anlaufproblemen endlich den Durchbruch bei den Bremern schaffen. Doch nun muss der 23-Jährige einen kleinen Rückschlag hinnehmen und kann erst einmal nicht mehr mit einer Gewichtsweste trainieren. Mit einer Knieverletzung und einem Schlag auf das Gelenk hat Ekici aktuell kleine Blessuren, doch ist höchstwahrscheinlich nichts Schlimmeres passiert. Derweil gibt es auch von den Youngsters Cimo Röcker und Lukas Schmitz wieder Neuigkeiten.

"Er hat bisher alle Trainingseinheiten in der Vorbereitung mitgemacht, deshalb soll er jetzt kürzer treten - Memo wird morgen aussetzen. Die Situation ist aber günstig, weil er nur eine Einheit verpasst, dadurch aber vier Tage Ruhe hat", so Neu-Trainer Robin Dutt. Am Samstag kehren die Bremer aus ihrem Trainingslager im Zillertal ab und am Sonntag gibt es bereits das nächste Testspiel gegen Osnabrück, bei dem Ekici aber wohl auch noch nicht auf dem Flipchart von Dutt stehen wird. "Er könnte zwar wieder spielen, aber der Kader ist so groß und wir wollen einiges ausprobieren, deshalb lassen wir ihn da noch raus, er steigt am Montag wieder ins Training ein", so Dutt.

Wieder mit von der Partie war Nachwuchsspieler Cimo Röcker. Der 19-Jährige, der wegen muskulärer Probleme kürzer treten musste, konnte wieder voll trainieren. "Es ging bei ihm ganz gut", erklärte Dutt. Bleibt nun abzuwarten, wie die Bremer ihre Chaos-Saison 2012/13 verkraftet haben. In der kommenden Spielzeit soll es jedenfalls nicht gegen den Abstieg gehen...

 

 

 

 


Vorheriger Blog
Robben legt wieder los
Nächster Blog
In Frankfurt gibt´s Zoff