Ribéry verlängert in München

06.06.2013 20:38 von Teamsportbedarf.de
Tags: Franck Ribery Daniel van Buyten Karl-Heinz Rumenigge Leibchen Olympique Marseille Jupp Heynckes

Heute bestätigte der FC Bayern, dass Franck Ribéry seinen bis 2015 gültigen Vertrag bereits vorzeitig um weitere 2 Jahre verlängert hat. Neben dem Flügelspieler hat auch der Belgier Daniel van Buyten ein weiteres Jahr bei den Bayern schriftlich bestätigt.

"Wir freuen uns, zwei wichtige Eckpfeiler unserer Mannschaft weiterhin in unserem Team zu haben. Franck und Daniel haben in der zurückliegenden Saison Unglaubliches geleistet, auf sie war immer Verlass und gerade in entscheidenden Spielen haben sie oftmals den Unterschied ausgemacht", so Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge.

Der Franzose zählt schon zu den Urgesteinen im Leibchen der Bayern. Seit seinem Wechsel von Olympique Marseille an die Isar sind nunmehr schon 6 Jahre vergangen. In dieser Zeit stand er in der Liga 156 mal auf dem Platz, erzielte dabei 53 Tore und gab 78 Vorlagen. "Ich bin glücklich, weiterhin hier in München zu bleiben. Ich habe es den Fans versprochen, jetzt habe ich den Vertrag perfekt gemacht. Für meine Familie und mich sind der FC Bayern und München eine zweite Heimat geworden. Und ich bin sicher, dass es mit unserer Mannschaft in den nächsten Jahren noch den einen oder anderen Titel zu holen und zu verteidigen gibt", so Ribéry über seinen neuen Kontrakt.

Die abgelaufene Saison war wohl die beste in seiner Karriere. Das Fußballtraining mit Jupp Heynckes scheint dem 30-Jährigen richtig gut bekommen zu sein, denn mit einem Notenschnitt von 2,10 war Ribéry der beste Spieler der 50. Bundesliga-Saison.

 


Vorheriger Blog
Dutt plant mit Ekici
Nächster Blog
Eigenmotivation als zentrales Trainingsziel