Sicherheit ist auch im Amateurfußball ein Thema für Trainer

15.11.2013 12:51 von Teamsportbedarf.de

Formal ist ein Trainer natürlich nicht dafür verantwortlich, dass bei einem Spiel die Sicherheitsauflagen eingehalten werden. Aber dennoch kann sich kein Trainer aus der Verantwortung heraus stehlen, denn sein Verhalten hat einen Anteil daran, wie die Stimmung in einem Stadion bzw. auf einem Fußballplatz ist. Dabei ist nicht einmal unbedingt die Größe des Ereignisses entscheiden, denn auch schon bei kleinen Amateurspielen mit ein paar Dutzend Zuschauern gibt es immer wieder unschöne Zwischenfälle. Die Trainer können wesentlich zur Eskalation beitragen, indem sie sich vernünftig verhalten.

weiter lesen...



Warum ein Schiedsrichter immer Respekt verdient

23.04.2013 06:00 von Teamsportbedarf.de

Haben Sie schon einmal ein Fußballspiel geleitet? Wenn ja, dann wissen Sie aus eigener Erfahrung, wie schwierig der Job des Schiedsrichters ist. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass Trainer sich maßlos über Schiedsrichter aufregen und dies dann auch lautstark kundtun. Das färbt dann häufig auch auf die Spieler ab und am Ende darf sich niemand wundern, dass es in den letzten Jahren im Amateurbereich gelegentlich vorgekommen ist, dass Schiedsrichter von Spielern, Trainern oder Zuschauern körperlich angegriffen worden sind. Aber muss das alles sein?

weiter lesen...