Coentrao wettert gegen Ribery

27.12.2013 09:09 von Teamsportbedarf.de

Würde überhaupt jemand Ribery den Titel gönnen? Nur wenige Tage nach Weihnachten meldete sich erneut ein prominenter Kicker zu Wort und verkündete, dass Franck Ribery den Titel Weltfußballer des Jahres nicht gewinnen darf. Real Madrids Verteidiger Fabio Coentrao wurde aus der portugiesischen Sportzeitung „A Bola“ zitiert und stärkte seinem Mannschaftskollegen und Kumpel Cristiano Ronaldo den Rücken.

„Man kann eine solche Trophäe nicht Ribéry geben, er hat nur 22 Tore geschossen“, so Coentrao: „Cristiano hat immer auf höchstem Niveau gespielt und doppelt so viele Tore wie Ribéry gemacht.“ Für den Verteidiger ist natürlich klar, dass CR7 den Titel verdient hat, da dieser auch schon in den Jahren zuvor sehr knapp an Lionel Messi scheiterte, der den Titel 4 Mal in Folge erringen konnte. In diesem Jahr habe der Argentinier „lange Zeit auf der Bank verbringen müssen“, so Coentrao.

Sogar aus den eigenen Reihen gab es nicht nur Zuspruch für den Franzosen. Sein Münchner Teamkollege Arjen Robben sieht Ronaldo ebenfalls an erster Stelle. „Es ist ein individueller Preis und darum denke ich, dass Ronaldo gewinnen wird. Und er hätte es auch verdient“, so der Niederländer. Damit spielt der Flügelflitzer natürlich darauf an, dass Ribery unter anderem deswegen einer der Favoriten ist, weil die Bayern das Triple holen konnten. Ronaldo konnte keinen großen Wettbewerb gewinnen, brillierte aber nahezu in jedem Spiel mit seinen Toren. Am 13. Januar 2014 wird dann Zürich entschieden, wer sich den Pokal in seine Sporttasche packen kann.

weiter lesen...



Lahm läuft wieder

01.12.2013 10:03 von Teamsportbedarf.de

Gute Nachricht für die Bayern! Der Rekordmeister kann bald wieder auf seinen Kapitän Philipp Lahm zurückgreifen, der sich zuletzt in der Champions League im Spiel gegen ZSKA Moskau verletzte. Das Duell gegen Braunschweig musste der Nationalspieler auslassen und auch im DFB-Pokal sowie in der Liga gegen Bremen wird es eng, doch dann sollte der Außenverteidiger bzw. Sechser wieder voll einsatzbereit sein.

weiter lesen...



Bayern arbeitet weiter

24.08.2013 08:09 von Teamsportbedarf.de

Für den FC Bayern steht die erste englische Woche der Saison vor der Tür und am Ende wollen die Bayern zum ersten Mal den UEFA-Supercup in Händen halten. Doch zuerst gilt es in der Liga die Pflicht gegen den 1. FC Nürnberg zu erfüllen. Beim Derby gegen die Franken wird dem FCB allerdings der Spanier Javi Martinez fehlen.

weiter lesen...



Götze auf dem besten Weg

22.08.2013 10:04 von Teamsportbedarf.de

Bei den Bayern laufen die Vorbereitungen weiter auf Hochtouren. Am kommenden Samstag geht es in der Liga zum 187. Mal gegen den 1. FC Nürnberg und dann soll bestenfalls auch Neuzugang Mario Götze zu seinem ersten Einsatz im Leibchen der Bayern kommen. Zwar ist er noch nicht bei 100 %, für einen Kurzeinsatz reicht es beim Youngster aber allemal. Auch der Spanier Javi Martinez konnte wieder mit den Kollegen trainieren, Franck Ribery wurde allerdings zwischenzeitlich vermisst.

weiter lesen...



Ribéry verlängert in München

06.06.2013 20:38 von Teamsportbedarf.de

Heute bestätigte der FC Bayern, dass Franck Ribéry seinen bis 2015 gültigen Vertrag bereits vorzeitig um weitere 2 Jahre verlängert hat. Neben dem Flügelspieler hat auch der Belgier Daniel van Buyten ein weiteres Jahr bei den Bayern schriftlich bestätigt.

weiter lesen...



Götze im Fokus

11.04.2013 10:03 von Teamsportbedarf.de

In dieser Saison konnten die Dortmunder bereits mehrfach überzeugen. Vor allem auf internationaler Bühne lenkte der BVB auch die Aufmerksamkeit der internationalen Medien auf sich. In der Gruppenphase der Königsklasse überzeugte die Elf von Trainer Klopp unter anderem gegen Manchester City und Real Madrid. Maßgeblichen Anteil am Erfolg hatte vor allem Youngster Mario Götze, der nun offensichtlich in den Fokus des ein oder anderen Topklubs geraten ist.

weiter lesen...



Ribéry im Glück

03.04.2013 16:42 von Teamsportbedarf.de

Die Bayern haben ein tolles Hinspiel im Viertelfinale hinter sich. Mit 2:0 konnten die Münchner Juventus Turin ausschalten, doch im Rückspiel steht ein absoluter Kampf im Hexenkessel bevor. Trotzdem bleibt vom Hinspiel noch ein kleiner Nebengeschmack.

weiter lesen...



Kein Freispruch für Ribery

28.12.2012 08:00 von Teamsportbedarf.de

Empörung in München! Das DFB-Sportgericht hat Bayern-Star Franck Ribery für die nächsten 2 Pokalspiele gesperrt. Der Franzose geriet im Achtelfinale mit dem Augsburger Koo aneinander. Sein Gegner bekam die Gelbe Karte, Ribery hingegen wurde des Feldes verwiesen. Damit fehlt der Flügelflitzer unter anderem im Viertelfinal-Kracher gegen Borussia Dortmund, aber immerhin könnte er bei einem möglichen Finalspiel wieder mitwirken.

weiter lesen...