Streich setzt weiter auf Attacke

24.03.2014 08:27 von Teamsportbedarf.de

Die Freiburger mussten sich nach dem 22. Spieltag wieder mit einem Abstiegsplatz anfreunden, doch wer dachte, dass der SC nun den direkten Weg in Liga 2 gehen würde, hat sich zumindest bis jetzt geirrt. Die Breisgauer konnten erst die Eintracht aus Frankfurt mit 4:1 abwatschen und nun gelang gegen Werder Bremen mit 3:1 bereits der zweite 3er in Folge. Die Konkurrenz spürt, dass der Sportclub mit allen Mitteln in der ersten Liga bleiben will, doch von Entspannung will Trainer Christian Streich noch nichts wissen.

weiter lesen...



Schalke unterliegt Oberhausen

19.01.2014 08:44 von Teamsportbedarf.de

Nach dem bitteren 1:2 gegen den 1. FC Köln mussten die Schalker auch einen Tag später in die Röhre schauen, denn beim gegen Rot-Weiß Oberhausen hatten die Königsblauen mit 0:1 das Nachsehen. Der einzige positive Aspekt der Partie war das Comeback von Verteidiger Benni Höwedes.[PreviewBreak

Im Vergleich zum Köln-Spiel kündigte Trainer Jens Keller bereits vor dem Spiel gegen RWO an, die Truppe auf vielen Positionen zu verändern. Vor rund 5.000 Zuschauern durfte sich Timo Hildebrandt, der im Sommer keinen neuen Vertrag mehr bekommen wird, erneut beweisen und auf dem Feld durften einige Ersatzspieler sowie der zuletzt verletzte Höwedes ihr Glück versuchen. Der Nationalspieler hat seine Oberschenkelprobleme überwunden und hatte nach 35 Minuten per Kopf gleich die beste Gelegenheit das Tornetz des Gegners zappeln zu lassen.

Für mehr als 45 Minuten reichte die Power des Verteidigers allerdings noch nicht, sodass er nach dem Seitenwechsel vom 18-jährigen Marvin Friedrich ersetzt wurde. Doch es half alles nichts. Nach 50. Minuten ging der Underdog aus Oberhausen durch David Jansen in Führung. Nach dem Rückstand fiel den Knappen nicht wirklich mehr ein. Gegen tiefstehende Regionalligisten blieben bis auf einen Hoogland-Kopfball und einen Obasi-Schuss klare Torchancen aus.

Damit ist die königsblaue Generalprobe für den Rückrundenauftakt gründlich in die Hose gegangen. Am kommenden Sonntag geht es in der Liga gegen den Hamburger SV. An das Hinspiel (3:3) können sich wohl alle Akteure noch sehr gut erinnern....

weiter lesen...



Reus trotz 6:2 nicht zufrieden

16.09.2013 09:01 von Teamsportbedarf.de

"Wir haben heute ein bisschen was vor", so die Worte von Jürgen Klopp vor dem Spiel gegen den Hamburger SV. Letztendlich fing sich der HSV eine 6:2-Klatsche und war damit noch sehr gut bedient. Die Fans waren überschwänglich und auch Klopp sagte zu diesem Triumph nur „einfach geil“. Nur Marco Reus hatte nach dem Spiel noch den ein oder anderen Kritikpunkt und das, obwohl er mit einer glatten 1 und seinem Tor der beste Mann im Leibchen des BVB war.

weiter lesen...



Braunschweig schon am Ende

02.09.2013 08:38 von Teamsportbedarf.de

Das 0:4 gegen den Hamburger SV offenbarte einmal mehr die Schwächen des Aufsteigers Eintracht Braunschweig. 0 Punkte aus 4 Spielen sprechen mittlerweile eine klare Sprache und geben damit den meisten Experten recht, die die Eintracht schon vor der Saison als sicheren Absteiger abstempelten. Vor allem Trainer Torsten Lieberknecht war nach der Niederlage bei den Hanseaten mehr als angefressen. In erster Linie war in seinen Augen der Schiedsrichter der Sündenbock. "Es gibt Momente, in denen du merkst, du bist dieser kleine Piss-Verein, der bei den Schiedsrichtern nicht diese Wahrnehmung hat. Die 50:50-Entscheidungen fallen immer für den Großen aus", schimpfte Lieberknecht.

weiter lesen...



Wagner muss pausieren, Ronny und Brooks sind fit

22.08.2013 10:08 von Teamsportbedarf.de

Für Sandro Wagner heißt es aktuell rehabilitieren und nicht am Sprinttraining der Berliner teilnehmen. Der Angreifer ärgert sich aktuell mit einem Magen-Darm-Infekt herum, der ihn die ein oder andere Trainingseinheit verpassen lässt. Derweil ist der Brasilianer Ronny wieder völlig ohne Beschwerden und könnte womöglich am nächsten Spieltag erstmals in die Startformation rücken.

weiter lesen...



Wo bleibt Santa Cruz?

30.06.2013 19:35 von Teamsportbedarf.de

Der heiß begehrte Stürmer Roque Santa Cruz hat sich derzeit in Paraguay mit seiner Familie zurückgezogen. Der 31-Jährige will gründlich über seine mögliche Zukunft beim Hamburger SV nachdenken. Die Frage ist, ob der Angreifer in der nächsten Saison bei Manchester City, wo er noch unter Vertrag steht, Malaga, wo er zuletzt gespielt hat oder Hamburg spielen wird. Eine schwere Entscheidung, daher hat sich der ehemalige Bayern-Kicker mehr Bedenkzeit gefordert, um zu entscheiden, wo er die Fußbälle treten möchte.

weiter lesen...



Son weg, Bojan als Neuzugang?

09.05.2013 09:47 von Teamsportbedarf.de

Die Vorbereitungen auf die neue Saison laufen bei den meisten Vereinen schon auf Hochtouren. Vor allem beim BVB gibt es nach dem Abgang von Mario Götze zu den Bayern deutlichen Handlungsbedarf in der Offensive. Angeblich soll nun bereits ein Nachfolger gefunden und auch beim Zielverein ist schon ein Ersatz im Gespräch.

weiter lesen...



HSV zu blöd für Europa?

06.05.2013 15:30 von Teamsportbedarf.de

4 Vereine streiten sich noch, letztendlich schaffen es aber nur noch 2 in die Europa League. Für die Fans sind die Spiele auf internationalem Parkett immer wieder ein Highlight, doch beim ein oder anderen Klub scheint man den Ernst der Lage noch nicht ganz erkannt zu haben.

weiter lesen...



Effenberg neuer Schalke-Trainer?

28.04.2013 20:06 von Teamsportbedarf.de

Die Schalker konnten den Hamburger SV soeben mit 4:1 abfertigen und festigen somit den wichtigen 4. Platz. Die Champions League ist also weiter greifbar, doch schon kurz nach Abpfiff kam nun ein erstaunliches Gerücht in Umlauf. Noch sitzt Jens Keller auf der Trainerbank in Gelsenkirchen, doch angeblich soll S04 daran interessiert sein, dass Stefan Effenberg ab der kommenden Saison die Koordinationsleiter auf dem Trainingsplatz platziert.

weiter lesen...



Götze weg – wen holt Dortmund als Ersatz?

25.04.2013 09:50 von Teamsportbedarf.de

Die Bayern haben mal wieder einen ganz großen Fisch an Land gezogen. Ab der kommenden Saison wird Mario Götze sein Fußballtraining bei den Münchner Bayern absolvieren. Die Dortmunder kassieren nun ein schönes Sümmchen in Hohe von 37 Millionen Euro, fragt sich nur, was die Schwarz-Gelben nun damit anfangen. „Wir werden Geld in die Hand nehmen, da wird einiges passieren. Wir werden Geld in die Hand nehmen, da wird einiges passieren“, so BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kurz nach der Bekanntgabe des Götze-Deals.

weiter lesen...