Timo Boll – heimlicher Star

16.10.2012 16:59 von Teamsportbedarf.de

Einer der weltweit bekanntesten deutschen Sportler ist einer, der in Deutschland selbst im Vergleich zu anderen eher unbekannt ist. Timo Boll ist mit Abstand der erfolgreichste deutsche Tischtennis-Profi aller Zeiten.

Der Weg nach Oben:

Im zarten Alter von 4 Jahren begann der in Erbach geborene Star mit seinem Vater das Spielen an der Platte. Nur 4 Jahre später wurde er vom hessischen Landestrainer entdeckt, der ihn trainierte, bevor er nach weiteren 4 Jahren im Trainingszentrum Pfungstadt 1994 zur FTG Frankfurt wechselte. Durch eine starke Saison in der Oberliga konnte der damals 14-jährige Timo zur TTV Göttingen wechseln, wo er in seiner ersten Saison mit nur einer Niederlage maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die erste Bundesliga hatte. Als jüngster Bundesligaspieler aller Zeiten trug sich Boll in die Geschichtsbücher des Tischtennissports ein.

weiter lesen...