Was verdient ein Schiedsrichter im Handball?

01.04.2016 03:13 von Teamsportbedarf.de

weiter lesen...



Sicherheit ist auch im Amateurfußball ein Thema für Trainer

15.11.2013 12:51 von Teamsportbedarf.de

Formal ist ein Trainer natürlich nicht dafür verantwortlich, dass bei einem Spiel die Sicherheitsauflagen eingehalten werden. Aber dennoch kann sich kein Trainer aus der Verantwortung heraus stehlen, denn sein Verhalten hat einen Anteil daran, wie die Stimmung in einem Stadion bzw. auf einem Fußballplatz ist. Dabei ist nicht einmal unbedingt die Größe des Ereignisses entscheiden, denn auch schon bei kleinen Amateurspielen mit ein paar Dutzend Zuschauern gibt es immer wieder unschöne Zwischenfälle. Die Trainer können wesentlich zur Eskalation beitragen, indem sie sich vernünftig verhalten.

weiter lesen...



Mehr Verständnis für Schiedsrichter entwickeln

01.11.2013 08:51 von Teamsportbedarf.de

Schiedsrichter haben den unangenehmsten Job im Fußball. Das hält aber weder Trainer noch Spieler davon ab, in allen Spielklassen dem Schiedsrichter das Leben zur Hölle zu machen. In vielen unterklassigen Ligen gibt es kaum noch Schiedsrichter, denn junge Menschen haben verständlicherweise nicht das Bedürfnis, sich am Wochenende von wildgewordenen Fußballern und Trainern beschimpfen zu lassen. Sie als Trainer können Einfluss nehmen auf das Verhalten Ihrer Spieler. Mindestens genauso wichtig ist aber, dass Sie als Vorbild auftreten. Dazu gibt es einen einfachen Trick, um das Verständnis für die Schiedsrichter zu erhöhen.

weiter lesen...



Braunschweig schon am Ende

02.09.2013 08:38 von Teamsportbedarf.de

Das 0:4 gegen den Hamburger SV offenbarte einmal mehr die Schwächen des Aufsteigers Eintracht Braunschweig. 0 Punkte aus 4 Spielen sprechen mittlerweile eine klare Sprache und geben damit den meisten Experten recht, die die Eintracht schon vor der Saison als sicheren Absteiger abstempelten. Vor allem Trainer Torsten Lieberknecht war nach der Niederlage bei den Hanseaten mehr als angefressen. In erster Linie war in seinen Augen der Schiedsrichter der Sündenbock. "Es gibt Momente, in denen du merkst, du bist dieser kleine Piss-Verein, der bei den Schiedsrichtern nicht diese Wahrnehmung hat. Die 50:50-Entscheidungen fallen immer für den Großen aus", schimpfte Lieberknecht.

weiter lesen...



Hoffenheim trauert dem Sieg hinterher

11.08.2013 10:32 von Teamsportbedarf.de

Nach diesem Spieltag werden in der Liga wohl wieder die Diskussionen um weitere technische Hilfsmittel im Fußball entfachen. Die Hoffenheimer kamen im ersten Spiel gegen den 1. FC Nürnberg nicht über ein 2:2 hinaus, dabei hätte man die Partie wohl schon früh für sich entscheiden können. Kevin Volland hatte per Heber eigentlich schon frühzeitig das 2:0 für die Kraichgauer erzielt, allerdings gab Schiri Thorsten Kinhöfer den Treffer nicht.

weiter lesen...



Warum ein Schiedsrichter immer Respekt verdient

23.04.2013 06:00 von Teamsportbedarf.de

Haben Sie schon einmal ein Fußballspiel geleitet? Wenn ja, dann wissen Sie aus eigener Erfahrung, wie schwierig der Job des Schiedsrichters ist. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass Trainer sich maßlos über Schiedsrichter aufregen und dies dann auch lautstark kundtun. Das färbt dann häufig auch auf die Spieler ab und am Ende darf sich niemand wundern, dass es in den letzten Jahren im Amateurbereich gelegentlich vorgekommen ist, dass Schiedsrichter von Spielern, Trainern oder Zuschauern körperlich angegriffen worden sind. Aber muss das alles sein?

weiter lesen...



Kein Freispruch für Ribery

28.12.2012 08:00 von Teamsportbedarf.de

Empörung in München! Das DFB-Sportgericht hat Bayern-Star Franck Ribery für die nächsten 2 Pokalspiele gesperrt. Der Franzose geriet im Achtelfinale mit dem Augsburger Koo aneinander. Sein Gegner bekam die Gelbe Karte, Ribery hingegen wurde des Feldes verwiesen. Damit fehlt der Flügelflitzer unter anderem im Viertelfinal-Kracher gegen Borussia Dortmund, aber immerhin könnte er bei einem möglichen Finalspiel wieder mitwirken.

weiter lesen...



Mourinho sucht den Schuldigen

29.11.2012 10:09 von Teamsportbedarf.de

Es ist kein Geheimnis. Bei Real Madrid läuft es zurzeit alles andere als rund. In der Liga hat man nach der Niederlage gegen Betis Sevilla nun schon 11 Punkte Rückstand und auch in der Champions League läuft es nicht ganz so wie geplant. Unter anderem konnte man gegen Borussia Dortmund in zwei Spielen nur einen mageren Punkt holen. Nun kann man sich denken, dass die spanische Presse ähnlich mit den Madrilenen umgeht, wie die Deutsche wenn der FC Bayern mal nicht in Form ist. Doch Fußballtrainer Mourinho hat seine Schuldigen bereits gefunden, bzw. schiebt die Schuld auf nahezu alles und jeden – nur nicht auf sich selbst.

weiter lesen...



Champions League aktuell – Die Saison der Deutschen?

09.11.2012 12:43 von Teamsportbedarf.de

In der Champions League ging diese Woche der 4. Spieltag der Gruppenphase über die Bühne und erneut konnten die deutschen Teams überwiegend durch gute Leistungen brillieren. Nachdem diese europäische Saison für den ein oder anderen Favoriten schon Überraschungen bereit hielt, zeigen sich die Vertreter der Bundesliga ungewohnt stark. Zur besseren Übersicht haben wir für euch die aktuelle Lage von Dortmund, Schalke und Bayern noch einmal kurz und knapp zusammengefasst.

weiter lesen...



Leistungsdruck im Profisport – Babak Rafati und das Leben danach

04.11.2012 11:26 von Teamsportbedarf.de

Es ging durch alle Medien in Deutschland. Vor gut einem Jahr am 19. November sollte Schiedsrichter Babak Rafati die Partie Köln gegen Mainz leiten, doch er erschien nicht wie gewohnt zu seiner Arbeit. Nach kurzer Zeit wurde er mit aufgeschnittenen Pulsadern in der Badewanne seines Hotelzimmers gefunden, doch die schnelle Rettung sicherte ihm sein Leben.

weiter lesen...