Mourinho sucht den Schuldigen

29.11.2012 10:09 von Teamsportbedarf.de

Es ist kein Geheimnis. Bei Real Madrid läuft es zurzeit alles andere als rund. In der Liga hat man nach der Niederlage gegen Betis Sevilla nun schon 11 Punkte Rückstand und auch in der Champions League läuft es nicht ganz so wie geplant. Unter anderem konnte man gegen Borussia Dortmund in zwei Spielen nur einen mageren Punkt holen. Nun kann man sich denken, dass die spanische Presse ähnlich mit den Madrilenen umgeht, wie die Deutsche wenn der FC Bayern mal nicht in Form ist. Doch Fußballtrainer Mourinho hat seine Schuldigen bereits gefunden, bzw. schiebt die Schuld auf nahezu alles und jeden – nur nicht auf sich selbst.

weiter lesen...