Sind Trainer mit einem Matchplan die besseren Trainer?

09.04.2014 12:25 von Teamsportbedarf.de

Wer derzeit im Signal-Iduna-Park bei Jürgen Klopps Dortmunder Borussia zu Gast ist, der muss sich auf eine ungemütliche Anfangsphase einstellen. Gerade in der ersten Viertelstunde ihrer Heimspiele setzen die Borussen ihren Gegner schon tief in dessen Hälfte unter Druck, um diesen gar nicht erst ins Spiel kommen zu lassen. Es sollen frühe Ballverluste und eine damit einhergehende Verunsicherung beim Gästeteam erreicht werden, die das Spiel schon früh in die richtige Richtung lenkt, im Optimalfall mit einem zeitigen Führungstor. Doch auch, wenn dieses nicht gelingt, reduziert die Mannschaft von Jürgen Klopp nach der Anfangsphase regelmäßig das Tempo. Das kraftraubende Spiel der Anfangsviertelstunde wäre ohnehin nicht über die komplette Spielzeit durchzuhalten. Viele Gegner der Dortmunder kommen dann zwar besser ins Spiel, können den Schalter aber nur schwer auf eigenen Spielaufbau und gefährlichen Offensivfußball umlegen. Sobald sich der Gast von der Dortmunder Druckphase erholt und die Verunsicherung abgelegt hat, zieht die Borussia das Tempo wieder an. Viele Gegner sind an dieser Strategie Jürgen Klopps in der jüngeren Vergangenheit gescheitert, selbst internationale Spitzenmannschaften wie Real Madrid.

weiter lesen...



Schahin an Hüfte operiert

27.02.2014 11:27 von Teamsportbedarf.de

Schon seit dem letzten November hat Dani Schahin mit großen Hüftproblemen zu kämpfen. Seitdem hat der Mainzer auch kein ordentliches Training mehr absolvieren und daraus folgend natürlich auch keinen Einsatz in der Bundesliga bestreiten können. Ein einziger Nerv könnte diese Problematik verursachen, sodass sich der 24-Jährige nun für eine OP entschieden hat. Während sich der Angreifer unters Messer legte testeten seine Teamkollegen am Dienstag spontan gegen den FSV Frankfurt.

weiter lesen...



Nedelev in Mainz angekommen

03.01.2014 08:28 von Teamsportbedarf.de

Die Mainzer sind mittlerweile in die Saisonvorbereitung gestartet und mit dabei ist auch ein neues Gesicht. Todor Nedelev beginnt in Mainz sein neues Leben und war gleich beim ersten Training im neuen Jahr mit von der Partie. Unter den neugierigen Augen einiger Fans waren auch sein Bruder Biser sowie sein langjähriger Kumpel Diyan Tsakov mit dabei.

weiter lesen...



Tuchels Credit noch nicht aufgebraucht

02.10.2013 09:44 von Teamsportbedarf.de

Nachts kann der Mainzer Coach Thomas Tuchel wohl noch ganz gut abschalten, tagsüber kann er sich aber der Mainzer Krise nicht wirklich entziehen. Die 1:3-Niederlage gegen Berlin war der letzte Tiefpunkt und wieder ist dem Trainer nicht klar, „warum wir die zweite Hälfte klar verlieren."

weiter lesen...



Mainz verpflichtet Park

17.07.2013 14:42 von Teamsportbedarf.de

Die Mainzer sind auf ihrer Suche nach einem Linksverteidiger nun endlich fündig geworden. Die 05er konnten sich den Südkoreaner Joo-Ho Park vom FC Basel angeln. Der 26-Jährige verfügt immerhin über viel internationale Erfahrung und erhält nun einen Vertrag bis 2015 mit einer Option auf weitere 2 Jahre am Bruchweg.

weiter lesen...



Okazaki wechselt nach Mainz

26.06.2013 14:59 von Teamsportbedarf.de

Das Interesse der Mainzer an Shinji Okazaki war den meisten Experten schon länger bekannt, doch nun wurden von Seiten der Klubs endlich Nägel mit Köpfen gemacht. Der 27-Jährige wechselt vorzeitig zur neuen Saison zu den 05ern, wo er einen Vertrag über die nächsten 3 Jahre erhält. Über die genauen Vertragsmodalitäten sowie die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

weiter lesen...



Mainz schnappt sich Geis

02.06.2013 19:21 von Teamsportbedarf.de

Die Mainzer bauen weiter fleißig am Kader für die kommende Saison. Nachdem man schon Verteidiger Julian Koch aus Dortmund verpflichten konnte ist nun auch Johannes Geis am Bruchweg angekommen. Der 19-Jährige kehrt damit dem Absteiger Greuther Fürth den Rücken und erhält bei den 05ern einen Vertrag über die nächsten 4 Jahre. Mit Sebastian Polter steht auch schon ein weiterer Kandidat in den Startlöchern.

weiter lesen...



Mainz setzt auf Verjüngung

21.05.2013 22:44 von Teamsportbedarf.de

Mainz-Coach Thomas Tuchel setzte zuletzt immer öfter auf junge Talente. So wurden Kicker wie der 21-jährige Stefan Bell immer wieder den Routiniers wie Bo Svensson und Nicolce Noveski vorgezogen. Könnte das bereits das Konzept für die kommende Saison sein? "In Sachen Tempohärte und Regenerationsfähigkeit steht eine Verjüngung an", so Tuchel.

weiter lesen...