Warum machen sich manche Fußballer Tape um die Finger?

Dafür kann es mehrere Gründe geben. Die erste ist medizinischer Natur. Bei einer Verletzung ist das Tape die beste Möglichkeit, die Stelle abzukleben.  Ein Tape kann aber auch prophylaktisch angebracht sein. Beispielsweise aufgrund einer Kapselverletzung oder Verstauchung im Finger, um diesen zu stabilisieren. Andererseits hört man auch immer wieder, dass Spieler sich ihren Schuck abtapen. Eheringe werden oft überklebt, weil diese eigentlich nicht getragen werden dürfen. So können Spieler es vermeiden, den Ring abnehmen zu müssen.  An jedem Spieltag in der Bundesliga sieht man Spieler mit abgeklebten Fingern.

Gerade die Kaseln in den Fingern sind im Sport oftmals beansprucht. Im Fußball sind es die Torhüter, die sich die Finger vor spielen meistens fein und säuberlich abkleben. Dadurch sollen Verletzungen der Fingerkapseln vorgebeugt werden. Auch im Handball und im Basketball sieht man zahlreiche Akteure mit Fingertapes.

Im Fußball sind also die Tormänner die Spieler, die Fingertapes am meisten nutzen. Doch auch der ein oder andere Feldspieler ist heutzutage mit einem Tape um den Finger zu sehen.  Schmuck oder Tattoos werden dabei häufig versteckt. Manch ein Kicker scheint den Ehering nicht mehr abzubekommen oder hat vielleicht sogar die Anweisung der Frau, diesen in keinem Fall abzulegen. Und das obwohl im Fußball das Tragen jeglichen Schmucks untersagt ist. Die Verletzungsgefahr sei einfach zu groß. Deshalb greifen die Spieler immer wieder in die Trickkiste und tapen sich die Stelle, wo der Ring getragen wird, einfach ab.

Aber auch das richtige Tapen will gelernt sein. Zunächst einmal muss auf die Wahl der richtigen Tapestreifen geachtet werden. Billigtapes bringen nichts, erfüllen nicht den Sinn und Zweck eines Tapes. Da sollte der ein oder andere Euro mehr investiert werden, um keine Fehler schon beim Kauf des Produktes zu machen. Ein gutes Tapeband bekommt man meistens entweder in der Apotheke oder in einem Fachgeschäft. Ansonsten kann man auch den Physiotherapeuten fragen, wo gutes Sporttape zu kaufen ist. Tape ist ein robustes Material. Egal an welcher Körperstelle, es darf nicht zu eng und fest angebracht werden. Die Blutzufuhr in den Fingern sollte weiterhin gewährleistet sein, auch wenn es eine gewisse Stabilität liefern soll. Sollte ein Tapestreifen aber einmal etwas zu fest aufgeklebt sein, dann kann dieser jederzeit eingeschnitten werden. Auch das ist ein Vorteil von qualitativ hochwertigem Tapeverband.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Ist Fußballtraining mit Fitnessstudio vereinbar?

Wie lange soll ich Koordinationstraining (Fußball) machen?

Kann ich mit Fußballtraining abnehmen?

Ist es Frauen erlaubt in einem Männerverein mitzuspielen?

Darf man mit einem Turban Fußball spielen?

Nach oben
;