Zielers Ausstiegsklausel

18.02.2014 11:47 von Teamsportbedarf.de
Tags: Ron-Robert Zieler Team Klausel Vertrag Transfer Manchester United AS Monaco Dirk Dufner Leistungsträger Publikumsliebling

Trotz der durchwachsenen Leistungen der Hannoveraner spielt deren Keeper Ron-Robert Zieler erneut eine starke Saison. In Mainz verloren die 96er mit 0:2, doch der Schlussmann war trotzdem Spieler des Spiels, denn er konnte sein Team zumindest lange in der Partie halten. Kein Wunder, dass die Niedersachsen mit ihm verlängern wollen. Aktuell hat Zieler noch einen gültigen Vertrag bis 2015, doch eine Klausel macht auch einen vorzeitigen Wechsel möglich.

In der laufenden Saison verpasste Zieler noch keine Minute und brachte dabei einen starken Notenschnitt von 2,83 zustande. Im Moment wird sich der Schlussmann wohl viele Gedanken rund um seine Zukunft machen, denn im kommenden April könnte er für eine festgeschriebene Ablöse von 6 Millionen Euro die Hannoveraner verlassen. Ab Mai wäre ein Transfer dann wieder Verhandlungssache, bei der auch der Verein wieder ein Mitspracherecht hätte. Allerdings muss 96 auch in Betracht ziehen, dass man nicht mehr lange eine Ablöse für Zieler kassieren kann. Im Sommer 2015 wäre er ablösefrei zu haben.

An Interessenten dürfte es jedenfalls nicht mangeln. Vor allem war England immer wieder ein Thema. Zieler verbrachte bereits einige Jahre bei Manchester United, doch auch der neureiche AS Monaco aus Frankreich soll bereits vorsichtig an die Tür geklopft haben. Bei den Hannoveranern sieht man der Situation noch gelassen entgegen, weiß aber natürlich, dass durchaus Handlungsbedarf besteht: "Wir sind schon länger in Gesprächen", so Manager Dirk Dufner. Die 96er wollen verlängern und haben dabei betont, dass sie für Zieler auch an die finanzielle Schmerzgrenze gehen würden. "Bei Ron habe ich ein gutes Gefühl, dass er verlängert. Er ist bei uns ein anerkannter Leistungsträger und Publikumsliebling", so Dufner. Mit einem anderen Schlussmann hätte das Tornetz der 96er in dieser Saison sicher schon deutlich öfter gezappelt....


Vorheriger Blog
Allianz pusht Bayern mit 110 Millionen
Nächster Blog
Bender fällt aus