Wieso hat der Torwart beim Fußball ein anderes Trikot an?

Ganz klar ist: Ein Torhüter muss sich äußerlich, das heißt von seiner Kleidung, von den Feldspielern einer Mannschaft unterscheiden, damit der Schiedsrichter immer genau erkennen kann, ob es sich bei den Beteiligten der Spielsituationen um einen Torwart oder eben um einen Feldspieler handelt.

Die Mitglieder der jeweiligen Mannschaften müssen durch die verschiedene Farben der Teamtrikots unterschieden werden können. Im Profi-Bereich - und auch in vielen höheren Amateurklassen - besitzt jedes Team Heim- und Auswärtstrikots. Die Profi-Mannschaft, die bei der Bezeichnung der Spielpaarung zuerst genannt wird, hat das Anrecht, die Heimtrikots zu tragen. Meint aber der Schiedsrichter, die Trikotfarben der Gäste seien zu ähnlich, so müssen diese auf ihre Auswärtstrikots zurückgreifen. In der Bundesliga hat die gastgebende Heimmannschaft das Recht, ihr  Heimtrikot zu tragen. Als es diese Regel noch nicht gab, kam es gelegentlich zu Unterscheidungsproblemen, die vor allem eine gute Schiedsrichterleistung fast unmöglich machten.

Im Amateurbereich legt normalerweise die Spielordnung der Landesverbände fest, dass bei Bedarf die Heimmannschaften die Trikots zu wechseln oder notfalls mit sogenannten Trainingsleibchen zu spielen haben. In den unteren Ligen reist die Auswärtsmannschaft oft  nur mit einer Trikotgarnitur an, so dass sie bei der Trikotwahl einen Vorteil hat und die Heimmannschaft ein deutlich unterscheidbares Trikot wählen muss.

Bezüglich der Trikotfarbe der Torhüter gilt, dass diese sich von den Farben der Shirts der Feldspieler beider Mannschaften, der Trikotfarbe des gegnerischen Torhüters, der Farbe des Trikots des Schiedsrichters sowie auch - vor allem eben in den höheren Ligen - seiner Assistenten deutlich unterscheiden muss. Stehen aber keine entsprechenden andersfarbigen Torwarttrikots im Vergleich zu den Schiedsrichtern zur Verfügung, so soll der Schiedsrichter dies zulassen. So kommt es teilweise auch bei Bundesliga- sowie internationalen Spielen vor, dass einer oder sogar beide Torhüter die gleichen Trikotfarben tragen wie das Schiedsrichtergespann.

Seitdem die Schiedsrichter nicht mehr nur schwarze, sondern auch farbige Trikots zur Auswahl haben, gibt es immer mehr Mannschaften, die mit Trikots und Hosen in schwarzer Grundfarbe auflaufen. Allerdings ist die Farbe Schwarz bei Spielen unter der Regelhoheit des Deutschen Fußballverbandes (DFB) noch immer den Schiedsrichtern vorbehalten. Im Notfall muss eine Mannschaft , die schwarze Trikots trägt, diese wechseln, beziehungsweise Leibchen tragen.

Warum muss ein Torhüter für die Schiedsrichter aber optisch so deutlich zu unterscheiden sein von den Feldspielern? Denn die Gründe dafür sind ja maßgebend für dessen Trikot-Ausstattung. Speziell für Torhüter gelten die folgenden Regeln: Der Torwart ist der einzige Spieler einer Mannschaft, der den Ball im eigenen Strafraum mit der Hand spielen darf - von einigen Ausnahmen in bestimmten Spielsituationen abgesehen.  Ein Angriff auf einen Torwart ist verboten, wenn er den Ball zum Beispiel mit der Hand kontrolliert.  Ebenfalls verboten ist das  Bedrängen des Torhüters, etwa im Zuge der Ausführung eines Eckstoßes. Daneben werden die Bestimmungen zum gefährlichen Spiel bei einem Torwart völlig unterschiedlich im Vergleich zu einem Feldspieler ausgelegt: So wird bei einem Spieler, der zum Beispiel auf dem Boden liegt und den Ball blockiert, wegen gefährlichen Spiels auf Regelverstoß gegen diesen Spieler entschieden. Beim Torwart ist dies schon deswegen anders, da es seiner typischen Rolle und Aufgabe im Spiel entspricht, eben auch bei Bedarf auf dem Boden zu liegen. Deswegen muss ein Torhüter im Fußball mit dem Torwarttrikot optisch immer gut erkennbar für die Schiedsrichter sein, damit Regelverstöße gegen ihn sofort erkannt werden können. Zudem muss die gegnerische und auch die eigene Mannschaft im Eifer des Gefechtes um den Ball immer sofort erkennen können, dass sich bei dem Spieler um den Torwart handelt.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Was ist die Aufgabe eine Torrichters?

Welches Land hat am meisten WM-Titel gewonnen?

Was ist Tiki-Taka?

Was ist ein Chancentod?

Nach oben
;