Power Bungee Gurte | Teamsportbedarf.de

Power-Bungee-Gurte

Fußballtraining für maximale Power
mit den Power-Bungee-Gurten

 

Ganz gleich wie fit Ihre Spiele gerade sind – mit dem Power-Bungee-Gurt bekommen sie noch mehr Power und werden immer schneller. Der Fußball wird seit Jahren immer dynamischer. Neue wirkungsvolle Trainingsmethoden helfen den Spielern dabei dem heutigen Leistungsniveau standzuhalten. Dazu gehört auch Kraft- und Schnelligkeitstraining. Selbst Profis setzen bereits auf die effektiven Trainingsmethoden mit dem Power-Bungee-Gurt. Hier erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen.

 

 

Was ist ein Power-Bungee-Gurt?

 

Auf den ersten Blick sieht ein Power-Bungee-Gurt aus wie ein normaler Trainings-Gurt. Doch er besteht aus einem innovativen flexiblen Material, während sich ein „normaler“ Trainings-Gurt nicht dehnen lässt. Durch die Flexibilität des Power-Bungee-Gurts eröffnet er viele neue Trainingsmöglichkeiten, insbesondere für das Sprint- und Krafttraining. Aufgrund der Dehnbarkeit des Materials können viele Übungen gleich im Stehen durchgeführt werden. Neben Einzelübungen lassen sich auch effektive Partnerübungen mit einem Power-Bungee-Gurt durchführen. 

 

Was kann mit dem Power-Bungee-Gurt trainiert werden?

 

Ob Sprinttraining und Schnellkraftausdauer oder Training von Viererketten.

Ob Verbesserung der Beschleunigung und der Reaktionsschnelligkeit oder Kräftigung des gesamten Körpers: Vom Oberkörper, der Rücken-, Streck- und Schultermuskulatur bis hin zu Armen, Beinen und Gelenken. Mit dem Power-Bungee-Gurt lässt sich in relativ kurzer Zeit der gesamte Körper kräftigen. Das beginnt bei der Verbesserung der Schusskraft, Sprungkraft und der Körperhaltung und hört bei der Koordination noch lange nicht auf.

 

 

Wie lässt sich ein Power-Bungee-Gurt befestigen?

 

Mithilfe verschiedener Halterungen kann ein Power-Bungee-Gurt sowohl am Oberkörper als auch an einem Arm oder an einem Bein befestigt werden. Bei manchen Übungen kann der Power-Bungee-Gurt auch an einem Torpfosten befestigt werden, um einen stärkeren Widerstand zu aufzubauen. Da beim Training 

große Kräfte wirken können, ist wie beim klassischen Bungee-Gurt eine erstklassige Qualität wichtig. Insbesondere die Halterungen müssen technisch einwandfrei sein. Grundsätzlich sollte der Power-Bungee-Gurt vor jeder Verwendung gecheckt werden, denn schon ein kleiner Riss oder eine Sollbruchstelle kann dazu führen, dass der Gurt unter Belastung abreißt. Daher sollten Sie schon allein aus Sicherheitsgründen auf eine hohe Qualität setzen. Moderne, gut verarbeitete Materialien, wie bei den Produkten von Teamsportbedarf besitzen eine lange Haltbarkeit und können unzählige Male beim Training eingesetzt werden. 

 

 

Sprinttraining mit dem Power-Bungee-Gurt

Das Sprinttraining mit einem Power-Bungee-Gurt wird von jeweils zwei Spielern im Team durchgeführt. Dabei trägt der erste Spieler einen Schultergurt, an dem der Power-Bungee-Gurt befestigt wird. Der Spieler steht seinem Trainingspartner mit dem Rücken zugewandt. Auf Kommando sprintet der vordere Spieler nach vorne und dehnt dabei den Power-Bungee-Gurt maximal aus. Wenn der Gurt gespannt ist, sprintet er auf der Stelle weiter. Diese Position wird einige Sekunden beibehalten. Dann wird erneut die Ausgangsposition eingenommen. Diese Übung kann auch mit einem Rückwärtssprint durchgeführt werden. Der Rückwärtssprint wird selten trainiert, ist im Spiel aber sehr wichtig. 

 

Schnellkraft-, Sprungkraft- und Torwarttraining

Kombiniert mit dem passenden Haltegurt wird der Power-Bungee-Gurt zum optimalen Tool, um die Schnellkraft zu trainieren. Der Gurt wird einfach am Knöchel oder Armgelenk des Spielers befestigt. Ein weiterer Spieler sorgt für den nötigen Widerstand, indem er den Gurt festhält. Der Spieler, der den Power-Bungee-Gurt am Arm bzw. am Bein trägt, macht eine schnelle Bewegung nach vorn und wiederholt diese. Mit einem Schultergurt kann diese Methode auch beim Sprungkrafttraining eingesetzt werden. Beim Torwarttraining mit dem Power-Bungee-Gurt lässt sich vor allem der Abwurf sehr gut trainieren. Damit sich keine Unterschiede in der Muskulatur entwickeln, sollten immer beide Arme gleichmäßig trainiert werden. 

 

 

 

Viererketten effektiv trainieren

Speziell für das Training von Viererketten wurde der T-PRO Viererkettentrainer Senior bzw. Junior (D- bis C-Jugend) entwickelt. Durch den Einsatz von Gummiseilen entsteht ein klassischer Bungee-Effekt, wenn ein Spieler in der Viererkette seine entsprechende Position nicht einhält. So merken die Spieler sofort, wenn sie ihre Position verlassen und können schnell darauf reagieren. Dies erzeugt einen schnellen Trainingseffekt für die Abläufe in der Viererkette. 

 

 

 

Mit Power-Bungee-Gurte gezielt verschiedene Schwerpunkte trainieren

 

Ob Wurf- und Schusskraft, Kräftigung Arme + Oberkörper, Beine und Gelenke und Rückenmuskulatur oder Sprint – für nahezu jeden Einsatzzweck gibt es die passenden Power-Bungee-Gurte. 

 

 

Maximale Steigerung der Wurf- und Schusskraft

Der Power-Bungee-Gurt in 1,50 m Länge eignet sich für ein optimales Arm-, Bein-, Wurf- oder Schusskrafttraining. Der Spieler legt die Beinhalterung an und befestigt den stabilen Karabiner auf der anderen Seite an einem Zaun oder Torpfosten. Alternativ kann auch ein Helfer gegenhalten. Nun wird durch die Spannung des Bungeeseils ein optimaler Zugwiderstand (Bungee-Effekt) erreicht, der ein professionelles Arm-, Bein- oder Schusskrafttraining ermöglicht. Um die Schuss- oder Wurfkraft zu trainieren, kann auch zusätzlich mit einem Ball gearbeitet werden. 

 

 

Effektive Kräftigung von Armen und Oberkörper

 

Ein Power-Bungee-Gurt mit einer Länge von 1,30 m Länge ist optimales auf das Training von Armen und Oberkörper zugeschnitten. Dabei stellt sich der Spieler einfach auf das Powergurtseil und führt je nach Trainingsschwerpunkt langsame oder schnelle Zugbewegungen durch.

 

 

Beine und Gelenke effektiv stärken

 

Für das Training von Beinkraft und Gelenken ist eine Länge von 30 cm empfehlenswert. Dazu legt der Spieler beide gepolsterten Beinhalterungen an und bringt, während er sich bewegt, das Gummiseil dazwischen auf Spannung. Die zweite Fußhalterung lässt sich zusätzlich an einem Zaun oder Torpfosten befestigen, um den Übungsschwerpunkt zu variieren.

 

 

Sprungkraft systematisch steigern

 

Wer seine Sprungkraft trainieren möchte, verwendet am besten einen Power-Bungee-Gurt mit 1,50 m Länge. Dieses Training lässt sich am besten im Dreier-Team durchführen. Zwei Spieler treten mit dem Fuß in die vorgegebenen Schlaufen, um das Gummiseil nach unten zu Spannen. Der dritte Spieler legt sich den Bauchgurt an und kann unter Zugwiderstand hochspringen. Danach wird gewechselt.

 

 

Kräftigung der Rückenmuskulatur


Für das Training der Rückenmuskulatur ist ein Power-Bungee-Gurt mit einer Länge von 1,50 m am besten geeignet. Um damit zu starten, legt sich der Spieler den Gurt mit der Polsterung in den Nacken. Nun tritt er mit dem Fuß in die vorgegebenen Schlaufen, um sich dann langsam von unten nach oben zu Beugen.

Sprint-, Schuss- und Wurftraining

Mit einem Power-Bungee-Gurt von 1,80 m Länge lässt sich die Sprint-, Schuss und Wurfkraft gezielt trainieren. Dazu legt der Spieler vorn die Bein- bzw. Armhalterungen an und befestigt den hinteren Teil des Gurtes an einem Torpfosten. Alternativ kann auch ein Trainingspartner gegenhalten. Nun können Sprint-, Schuss- oder Wurfbewegungen mit Zugwiderstand durchgeführt werden. Dabei wird mit 2 Bungee-Seilen gleichzeitig trainiert. Diese Methode kann auch im Torwarttraining eingesetzt werden.

 

Torwarttraining im 5-Meter- und 16-Meter-Raum

Ganz gleich, ob hohe Flankenbälle oder schnelle Reaktionen auf der Torlinie – mit dem Power-Bungee-Gurt lassen sich viele effektive Torwartübungen durchführen. Dabei steht der Torwart beispielsweise in der Mitte des Tores und der Powergurt wird per Schnellverschluss an beiden Torpfosten fixiert. Nun kann das Torwarttraining mit optimalem Zugwiederstand beginnen. 

 

Techniktraining mit Zugwiderstand

 

Das einzige, was Sie dazu brauchen, ist ein Power-Bungee-Gurt mit 3,50 m Länge. Und so funktioniert`s: Der Spieler legt den Bauchgurt an und befestigt die stabile Gurthalterung an einem Torpfosten. Nun wirft der Trainer dem Spieler Bälle zu. Diese spielt er dann mit Zugwiderstand zurück.

 

 

Trainingsanleitungen für den optimalen Einsatz
des Power-Bungee-Gurts

 

Die besten Ergebnisse beim Training mit dem Power-Bungee-Gurt erzielen Sie mit professionellen Trainingsanleitungen. Mit den vielseitigen Übungen zu verschiedenen Schwerpunkten können Sie zudem das Training abwechslungsreich gestalten. Das hält nicht nur die Spieler bei der Stange, sondern auch die Muskeln. Denn wenn man unterschiedliche Reize setzt, werden die Muskeln optimal stimuliert und es tritt nicht so schnell ein Gewöhnungseffekt ein.

 

 

Trainingskartothek für das Training mit Powergurten

Von Profis für angehende Profis: Diese innovativen Trainingsübungen sind nicht im regulären Handel erhältlich, sondern nur bei Teamsportbedarf. Die Übungen wurden exklusiv für Teamsportbedarf mit einem erfahrenen Trainerteam verfasst und zusammengestellt. Das Paket umfasst 50 Trainingskarten, mit spezifischen Übungen, die leicht verständlich aufgebaut sind und durch animierte Farbgrafiken veranschaulicht werden. Im Fokus stehen folgende Trainingsschwerpunkte: Training mit 7 verschiedenen Powergurten Sprinttraining, Schnellkraftausdauer, Verbesserung der Beschleunigung, der Reaktionsschnelligkeit, der Schuss- und Sprungkraft sowie der Körperhaltung. Kräftigung des gesamten Körpers, der Beine und Gelenke, der Arme und des Oberkörpers, der Rücken- und Streckmuskulatur sowie der Schultermuskulatur. Hinzu kommen Koordinations- und Partnerübungen für die ganze Mannschaft.

 

 

 

DVD – Training mit Power-Bungee-Gurten 

 

Die DVD enthält 53 innovative Video-Trainingseinheiten speziell für Power-Bungee-Gurte. Jeder Trainingsfilm hat eine Länge von ca. 25 – 30 Sekunden. Lassen Sie sich als Trainer und Spieler von den vielen vorgestellten Übungen. Innovative Trainingsmethoden und eine kompetente Sprecherin gepaart mit hochwertigen Filmaufnahmen machen diese DVD zu einer einzigartigen Unterstützung und bringen Spaß ins Training. 

 

 

Was muss ich beim Kauf von Power-Bungee-Gurten beachten?

 

Welche Trainingseffekte möchten Sie erreichen?

Wurf- und Schusskraft steigern?

Kräftigung des Körpers und spezieller Muskelgruppen?

Förderung von Teamgeist und Technik z. B. durch Viererkettentraining oder Partnerübungen?

 

Unsere Empfehlung: Legen Sie höchsten Wert auf die Qualität. Dabei können Sie mit Produkten von Teamsportbedarf nichts falsch machen.

 

Fazit:

 

Das Training mit dem Power-Bungee-Gurt lässt sich aus der intensiven Förderung von Fußballspielern nicht wegdenken. Dank der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wird es so einfach wie nie zuvor gezielte Muskelgruppen anzusprechen und besondere Fähigkeiten wie Schnellkraft, Wurf- und Schusskraft zu trainieren. Mit den Power-Bungee-Gurten von Teamsportbedarf können Sie das gesamte Trainingsspektrum abdecken. Und natürlich erhalten Sie bei uns auch das passende Zubehör gleich mit dazu.