Offen stehen

Was wird gemacht?

  • Ein Mitspieler steht offen (seitlich) zum Feld, um einen möglichen Pass direkt in eine offensive Bewegung mitnehmen zu können

Warum ? / Ziel

  • Steht der Mitspieler mit dem Rücken zum Feld, bleibt ihm meist nur das Klatschen oder eine zeitdauernde Drehung; außerdem hat der Spieler eine bessere Übersicht
  • Um dies zu verhindern soll der Mitspieler offen (seitlich) zum Feld stehen und somit schon mit dem ersten Kontakt in eine offensive Spielsituation kommen
  • Möglichkeiten: offensiver Pass; Dribbling; ggf. Torabschluss

Situation

  • Trifft auf alle Spieler zu
  • 1.) AV oder AM, der offen an der Außenlinie steht, sprich diese im Rücken hat, und somit den Ball direkt in eine offensive Bewegung mitnehmen kann
  • 2.) IV, der einen Pass (z.B. AV zu IV) mit dem rechten (linken) Fuß annehmen und ihn sofort mit dem linken (rechten) weiterspielen kann
  • 3.) MF oder ST, der seitlich (offen) zum Spielfeld steht und den Ball somit direkt in eine offensive Bewegung mitnehmen kann

zurück zur Lexikonübersicht

Nach oben
;