Zeit

Was wird gemacht?

  • Ein Mitspieler, meistens ST oder MF, kriegt einen Pass, bei dem er keinen Gegner im Rücken hat
  • Um dem Mitspieler über den Gegner zu informieren und somit einem möglichen Ballverlust zu vermeiden, wird er aufgefordert keinen Stress zu bekommen

Warum? / Ziel

  • Der Passempfänger kann nicht immer sehen, dass er einen Gegenspieler direkt im Rücken hat
  • Um dabei einen Ballverlust durch hektische Aktionen zu vermeiden

Situation

  • Alle Positionen werden im Passspiel eingebunden

zurück zur Lexikonübersicht

Nach oben
;