Kontern

Ein Konter ist ein schneller Gegenangriff in den Angriff einer Mannschaft hinein. Dabei gilt es schnell von Abwehr auf Angriff umzuschalten und so den schnellen Torerfolg zu suchen. Der Konter beginnt schon beim Defensivspiel. Hat man die Räume eng gemacht und eine Überzahlsituation in Ballnähe geschaffen, kann der Gegner in der Vorwärtsbewegung gestellt und der Konter eingeleitet werden. Das gleiche gilt auch bei Standardsituationen der gegnerischen Mannschaften. Erfolgt hier ein Ballverlust, kann die gegnerische Mannschaft ausgekontert werden. Beim Kontern sollten so wenige Pässe wie möglich gespielt werden und die Ballweitergabe sollte extrem schnell verlaufen. Es sollten im Optimalfall nur Steilpässe gespielt werden.
Dabei rückt der Rest der Mannschaft geschlossen auf.

zurück zur Lexikonübersicht

Nach oben
;