Was ist ein Flipchart?

Ein Flipchart ist eine große Platte, auf der Dinge notiert werden können. Es eignet sich beispielsweise zum Trainieren und ist dank der großen Schreibfläche auch für Präsentationen oder ganze Trainingspläne geeignet.

Was ist ein Flipchart?

Ein Flipchart ist ein Hilfsmittel für Vorträge, Referate, Präsentationen oder einfach zur Notierung von Dingen. Es besteht aus einer großen Platte, an deren oberen Ende sich eine Klemmvorrichtung befindet. An dieser lässt sich Papier befestigen. Am unteren Ende befindet sich eine Ablagefläche für Boardmarker und andere Dinge.
Die Breite eines Flipcharts kann stark variieren. Auch das verwendete Papier hat keine einheitliche Höhe und Breite, wobei das Format100 x 70 cm häufig genutzt wird. Das verwendete Flipchartpapier ist kariert oder mit Linien erhältlich und kann mit Hilfe der Klemmvorrichtung problemlos in der richtigen Höhe befestigt werden.
Es existieren verschiedene Arten von Flipcharts. Einige Modelle sind magnethaftend, andere verfügen über erwähnte Klemmvorrichtung, mit der das Papier befestigt werden kann und wieder andere kommen ohne Papier aus. Letztere Variante hat den Vorteil, dass Dinge schneller skizziert werden können, der Nachteil ist jedoch, dass Trainingspläne nicht weiterverwendet werden können.

Welche Zwecke erfüllt ein Flipchart?

Flipcharts eignen sich für unterschiedlichste Dinge. Meist werden sie bei Vorträgen, bei einer Präsentation, bei Referaten oder bei der Gruppenarbeit genutzt, um Punkte zu notieren oder den Zuhörern einen Leitfaden zu geben. Sie sind darüber hinaus auch geeignet, um beispielsweise Einkaufslisten, Trainingspläne oder Skizzen festzuhalten.
Gerade beim Sport sind sie eine praktische Hilfe. Der Trainer kann auf dem Chart beispielsweise notieren, wie viele Sätze noch absolviert werden müssen oder den Ablauf bestimmter Übungen anschaulich darstellen. Auch im Hinblick auf die Ernährung ist ein Chart sinnvoll, da sich auf ihm die Wirkungsweisen bestimmter Lebensmittel sowie deren Kalorienzahl darstellen lassen. Dadurch wird das Verständnis und die Motivation des Trainierenden erhöht. Der Trainer selbst kann das Chart als Orientierungshilfe nutzen und sich Fortschritte notieren.

Flipcharts beim Training: Einsatzmöglichkeiten

Einige Einsatzmöglichkeiten von Boardmarker und Flipchart wurden bereits erwähnt. Abhängig von der ausgeübten Sportart gibt es noch weitere Bereiche, in denen ein Chart nützlich sein kann. So kann der Trainer beim Kraftsport genau aufzeigen, welche Ausführungen es von bestimmten Übungen gibt. Zudem können anstehende Sätze vor dem Training auf dem Flipchart notiert werden. Der Trainer kann dann während des Trainings die einzelnen Einheiten durchstreichen, was beispielsweise dann sinnvoll ist, wenn aufgrund erhöhter Lautstärke keine direkte Kommunikation möglich ist.
Im Falle von Fußball, Basketball oder anderen Sportarten, die auf Taktik ausgelegt sind, kann der Trainer das Chart nutzen, um die Aufstellung, die Spielzüge und andere taktische Maßnahmen aufzuzeigen. Ist das Chart magnethaftend, können bestimmte Spielzüge direkt veranschaulicht werden. Dadurch erhöht sich das Verständnis der Spieler, da die geplante Situation mehr oder weniger bildlich dargestellt wird.
Im Ausdauersport dient das Chart in erster Linie dazu, die Fortschritte auf bestimmten Distanzen zu notieren. Gerade im Laufsport, wo längere Distanzen absolviert werden, können mit Hilfe eines Charts auch die jeweiligen Geschwindigkeiten pro Streckenabschnitt notiert werden. Darüber hinaus ist ein Chart ideal, um einen Ernährungsplan zu erstellen. Im Ausdauersport ist dies besonders wichtig, denn nur durch die richtige Ernährung kann auch die maximale Leistung erzielt werden. Auf dem Chart werden dann beispielsweise die zugeführten Kalorien, die Kohlehydrate und die Menge der eingenommenen Flüssigkeit notiert. Damit es dem Athlet hier leichter fällt, die entsprechenden Anforderungen zu erfüllen, können Reaktionen auf bestimmte Stoffe wie etwa Zucker und deren direkter Einfluss auf die Leistung bildlich dargestellt werden. Beim Athlet wächst so das Verständnis für die jeweilige Ernährung, was letztlich auch die Leistung verbessert.
Flipcharts haben im sportlichen Bereich also viele Einsatzzwecke. Sei es die bildliche Präsentation von Taktiken, die Aufstellung von Trainings- und Ernährungsplänen oder die Darstellung von Ausführungen: Mit einem Chart wird der Alltag von Sportlern und deren Trainer erheblich erleichtert.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Was ist die Abseitsfalle beim Fußball?

Welche Regeln gibt es beim Fußballtennis?

Welche Regeln gibt es beim Fußballtennis?

Wie groß sollte eine Sporttasche beim Fußball sein?

Nach oben
;