Wie lange dauert die Overtime beim Basketball?

Im Basketball ist es so wie in allen anderen Sportarten auch: Irgendwann kommen die teilnehmenden Mannschaften an einen Punkt, an dem einfach ein Sieger gefunden werden muss. Steht es nach dem Ende der regulären Spielzeit unentschieden, dann trennen sich die beiden sich gegenüberstehenden Teams keineswegs mit einem friedlichen Remis, das beide Seiten zufrieden stellt. Vielmehr haben die FIBA und andere Verbände in der Vergangenheit nach einer effektiven Lösung gesucht, mit der langweilige Unentschieden umgangen werden können. Und in der Folge damit auch eine Menge Zeit raubende Wiederholungsspiele. Die Lösung ist so simpel wie auch spannend: die Overtime. Oder um es auf Deutsch auszudrücken: die Verlängerung.

Wenn die reguläre Spielzeit nicht reicht

In den meisten Verbänden auf der Welt unterteilt sich ein Basketballspiel in Viertel. Nach jedem dieser Viertel erhalten beide Teams eine kleine Pause von 2 Minuten. Danach geht es dann mit dem nächsten Spielabschnitt weiter. Alle zur FIBA - Fédération Internationale de Basketball - gehörenden Verbände haben eine Vierteldauer von 10 Minuten festgelegt. Die Spielzeit im Basketball beträgt dort also für jede Mannschaft 40 Minuten. In dieser Spielzeit möchte natürlich jede Mannschaft gewinnen, so dass sie immer wieder versucht, den Ball in den Korb zu befördern - und dies möglichst mit einer höheren Punkte-Ausbeute als der Gegner.

Reichen nun aber diese 40 Minuten Spielzeit nicht aus, gibt es eine Verlängerung. Diese Overtime hat eine Dauer von 5 Minuten. Steht es also zum Beispiel nach den regulären 4 Vierteln und damit 40 Minuten 100 zu 100, kommt es zu einer 5-minütigen Verlängerung. Weisen die Teams auch nach dieser Zeit die gleiche Anzahl an Punkten auf - beispielsweise steht es 108 zu 108 - gibt es erneut eine Verlängerung von 5 Minuten. Dies geht so lange, bis endlich ein Sieger feststeht. Die Overtime im Basketball dient demnach lediglich dazu, einen Gewinner zu finden.

Abweichende Regelungen

Auch in der NBA findet die Regelung in Sachen Overtime Anwendung. Allerdings dauern die Viertel dort etwas länger. Für 12 Minuten jagen die Spieler einer jeden Mannschaft dem Ball hinterher, um ihn in den Korb zu befördern. Die Spielzeit beträgt demnach 48 Minuten. Das sind 8 Minuten mehr als in allen anderen Verbänden der FIBA. Dies gibt jeder Mannschaft natürlich die Chance, mehr Körbe und Punkte zu erzielen. Die Verlängerung hingegen hat ebenfalls eine Dauer von 5 Minuten - hier ist demnach keine Abweichung zu erkennen.

Noch einmal etwas anders sieht es im College aus. Dem Nachwuchs kommt in den USA eine große Bedeutung zu, so dass diese spezielle Liga nicht unterschätzt werden sollte. Sie hört auf die Abkürzung NCAA, was so viel wie National Collegiate Athletic Association bedeutet. Hier spielen die Mannschaften keine Viertel, sondern Halbzeiten - wie im Fußball. Die Akteure aus der US-amerikanischen College-Liga müssen sich also später - sollte ihnen der Sprung in die NBA gelingen - etwas umstellen, schließlich werden dort ja Viertel gespielt. Ein weiterer Unterschied: In Spielunterbrechungen läuft die Zeit nicht weiter, sie wird gestoppt. So kommt es, dass die Mannschaften im College schon mal bis an die 100 Minuten Basketball spielen. Die Overtime-Regel besteht hier allerdings trotzdem. Denn auch im College kommt es am Ende des Tages darauf an, einen Sieger zu ermitteln. Und steht es am Ende der regulären Spielzeit unentschieden, wird hierfür nun einmal die Verlängerung zu Rate gezogen.

Kurios - die längste Overtime in der NBA-Geschichte

30 Minuten Extra-Spielzeit mussten die Indianapolis Olympians und die Rochester Royals über sich ergehen lassen. Insgesamt 6 Mal pfiff der Schiedsrichter zur Verlängerung an, bis dann endlich ein Sieger gefunden werden konnte. Das Spiel fand am 06. Januar des Jahres 1951 statt. Indianapolis gewann letzten Endes knapp mit 75 zu 73. Das gesamte Spiel dauerte mit allem Drum und Dran 4 Stunden.
Derart viele Overtimes sind allerdings die Ausnahme, da in der Regel nach 1 oder 2 5-minütigen Verlängerungen ein Sieger gefunden werden kann.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Ist die Freiwurflinie in der NBA genauso weit entfernt wie in der deutschen Profiliga?

Ist die Dreipunktelinie in der NBA genauso weit entfernt wie in der deutschen Profiliga?

Wie groß ist ein normaler Basketballkorb im Durchmesser?

Wie lange dauert die Overtime beim Eishockey?

Nach oben
;