Was benötigt ein Masseur beim Eishockey an Ausrüstung?

Eishockey zählt gemeinhin zu den körperbetontesten und härtesten Sportarten überhaupt. In kaum einer anderen Mannschaftsdisziplin kommt es zu derartig vielen Blessuren. Gebrochene Kiefer, ausgeschlagene Zähne und ausgekugelte Schultern stellen das eine Extrem dar, zu dem es in manchen Fällen kommt.
Alltäglicher hingegen sind stumpfe Verletzungen, zu den Blutergüsse und Prellungen zählen. Auch muskuläre Verhärtungen, schmerzende Sehnen und gereizte Bänder gehören zu den alltäglichen Gepflogenheiten. Um diesen Umständen entgegenzuwirken, ist der Einsatz von Masseuren unbedingt erforderlich.
Sie gewährleisten den Sportlern ein leistungsorientiertes und schmerzfreies Ausführen ihres Sports.
Neben ihrem basismedizinischen Wissen, das sie vorab in ihrer spezifischen Ausbildung erlernt haben, stehen den Masseuren diverse Hilfsmittel zur Verfügung.
Nachfolgend werden die wichtigsten Utensilien, die ein Masseur im Eishockey benötigt, thematisiert.

Pferdesalbe

Ursprünglich wurde dieses Präparat, wie es der Name schon verrät, für Pferde entwickelt. Die enthaltenen heilenden Ingredienzen (Arnika, Menthol, Kampfer und Spuren von Rosmarin) haben auch einen positiven Effekt auf den Heilungsverlauf des menschlichen Bewegungsapparates.
Die Inhaltsstoffe fördern die Durchblutung, wirken entzündungshemmend und lindern Gelenkschmerzen. Des Weiteren kann Pferdesalbe die Beschwerden von Muskelkater eindämmen. Das Produkt, das es in unterschiedlichen Ausführungen gibt, ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich. Das Original stammt vom deutschen Apotheker Dr. Ulf Jacoby, der die Salbe 1984 entwickelte.

Sporttape

Vor ein paar Jahren nur sporadisch verwendet, erfreut sich der Einsatz von elastischen Bändern unlängst größter Popularität. Die grellen Stoffe sind selbstklebend und können an Torso und Extremitäten fixiert werden.
Das Sporttape unterstützt die muskuläre Arbeitsweise, lindert schmerzende Sehnen und unterstützt die Regeneration von vorangegangenen Sportverletzungen.
Das Produkt gehört zum Basis-Inventar eines sportmedizinischen Masseurs. Der Einsatz des Tapes empfiehlt sich vorzüglich nach einem Kreuzband- oder Bänderriss im Sprunggelenk, bei ausgekugelten Schultern und verhärteter Muskulatur. Physiotherapeut und Masseur haben die richtige Anbringung theoretisch und praktisch erlernt.

Massagestuhl

Zu dem elementaren Inventar eines Masseurs gehört ein Massagestuhl oder eine Bank, auf welcher sich der Patient entspannt niederlassen kann.
Der Markt bietet leichte Exemplare aus Aluminium an, die sich komfortabel tragen und aufbauen lassen. Des Weiteren gestalten sich die meisten Massagestühle platzsparend, da sie sich zusammenklappen lassen.
Die bequeme Vorrichtung ermöglicht dem Sitzenden einen entspannten Ruhepunkt, der notwendig ist, um Körper und Geist fallen lassen zu können. Nur so können die Muskeln (von Eishockeyspielern) nachhaltig relaxiert werden.

Massagehilfsmittel

Für die aktive Unterstützung einer Massage bieten sich manuelle Hilfsmittel an. Hierzu zählen heiße Objekte, die aus Speckstein gefertigt sind.
Die aufgewärmten Steine werden mit sanftem Nachdruck auf die betroffenen Regionen des Körpers gelegt. Durch die Hitzezufuhr wird die Entspannung der Muskeln unterstützt.
Aromatisierte Öle, die den Raum mit einem würzigen Duft einhüllen, können sich ebenfalls positiv auf die Entspannung auswirken.
Diese kann der Masseur - oder Physiotherapeut - auf individuellen Wunsch des Patienten einsetzen.

Massageöl

Last but not least - das gewöhnliche Massageöl ist das wichtigste Utensil, das sich im Koffer eines sportmedizinischen Betreuers befinden sollte.
Das Öl, das sich durch eine beständige Reibung erwärmt, gewährleistet eine reibungs- und schmerzarme Behandlung des betroffenen Areals.
Durch das Auftragen können Haut und Muskulatur besser bearbeitet und durchgeknetet werden. Zudem vermindert das Öl das Mitziehen von Haaren, das sich andernfalls unangenehm gestaltet.

Die vorab behandelten Utensilien stellen das hauptsächliche Inventar eines Masseurs dar, der beim Eishockey agiert. Neben den materiellen Produkten ist es von großer Bedeutung, dass sich der Masseur auf die individuellen Bedürfnisse seiner Schützlinge einstellt. Dazu gehört auch, genau zuzuhören und Sicherheit zu vermitteln. Nur so kann eine Vertrauensbasis geschaffen werden.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Welche Ausrüstung benötigt ein Physiotherapeut beim Fußball?

Was benötigt ein Masseur beim Basketball an Ausrüstung?

Was benötigt ein Mannschaftsarzt beim Fußball alles an Ausrüstung?

Was benötigt ein Mannschaftsarzt beim Handball alles an Ausrüstung?

Was benötigt ein Mannschaftsarzt beim Basketball alles an Ausrüstung?

Nach oben
;