Wo gibt es günstige Trikots?

Günstige und gute Trikots – das wünscht sich heutzutage jeder Fußballverein.  Man muss aber schon genau hinschauen, um an ein echtes Schnäppchen zu kommen. Zu günstig sollten die Angebote aber auch nicht sein, denn dann scheint mit dem Trikot etwas nicht zu stimmen. Man sollte ohnehin nicht gleich das erst günstigste Angebot annehmen. Auch die Qualität muss stimmen. Billigtrikots sind vielleicht auf den ersten Blick ein Schnäppchen, doch spätestens nach den ersten Runden in der Waschmaschine – und gerade Trikots werden oft gewaschen – zeigt sich, ob die Trikots das Geld wert waren.

Günstige Trikots sind definitiv gut für die Vereinskasse, doch man sollte einfach nicht am falschen Ende sparen. Es bringt nichts, nach jeder Saison günstige Trikots zu kaufen. Dann lieber eine bessere Qualität für ein wenig mehr Geld und dann erst alle drei oder vier Jahre neue Trikots kaufen. Gute Trikots „überleben“ mehr als nur eine läppische Saison. Sie müssen robust sein, gehören in eine Alubox oder die Tragetasche für Trikots und müssen nichts immer wieder nach kurzer Zeit erneuert werden.

Dass Mal ein Trikot kaputt geht, das ist normal und es sollte auch immer möglich sein, Ersatz zu beschaffen. Doch ganze Trikotsätze dürfen einfach nicht nach kürzester Zeit schon in Mitleidenschaft gezogen werden.

Gut kann aber auch günstig sein. Wichtig ist, dass sich die Spieler in ihrer sogenannten „Arbeitskleidung“ auch dementsprechend wohl fühlen. Wer sich in seinem Trikot – egal ob günstig oder teuer – wohl fühlt, der ist schon wieder einen Schritt näher an den Topleistungen dran. Womit wir wieder beim Thema „Kopfsache“ wären. Wer spielt schon gerne in hässlichen Trikots. Ein Verein sollte in dieser Hinsicht nie zu sehr die Sparbrille aufhaben, sondern lieber etwas mehr investieren. In jeglicher Hinsicht sollte das gerade bei Trikots immer beherzigt werden. Auf die Marke kommt es dabei aber gar nicht mehr so an. Natürlich schießen Trikots keine Tore, sondern die Spieler, die sie tragen. Doch es kommt vielen schon auf die Optik an. Die Qualität der Trikots hat sich in den vergangenen Jahren extrem entwickelt.

Günstige und gute Trikots gibt es auch auf den Seiten von Teamsportbedarf.de. Da kommen Qualität und günstige Preise auf einen Nenner. Und die Spieler fühlen sich in diesem angenehmen Material auch noch wohl. Da freut sich der Schatzmeister über die geringeren Ausgaben, der Zeugwart über das gute Material und der Trainer, weil sich die Spieler darin gut fühlen – und der Fan, weil in diesen Outfits auch die Ergebnisse stimmen.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Darf man einen Elfmeter passen?

Darf man barfuß Fußball spielen?

Wie groß muss die Tasche eines Torwarts sein?

Wie kann ich mich auf einen Cooper Test vorbereiten?

Nach oben
;