Pylonen

Kegelhürde (Einzelhürde), 4 Farben - Höhe: 23 cm
Kegelhürde (Einzelhürde), 4 Farben - Höhe: 23 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kegelhürde (Einzelhürde), 4 Farben - Höhe: 38 cm
Kegelhürde (Einzelhürde), 4 Farben - Höhe: 38 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kegelhürde (Einzelhürde), 4 Farben - Höhe: 52 cm
Kegelhürde (Einzelhürde), 4 Farben - Höhe: 52 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kegelhürden (5er Set), 4 Farben - Höhe: 23 cm
Kegelhürden (5er Set), 4 Farben - Höhe: 23 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kegelhürden (5er Set), 4 Farben - Höhe: 38 cm
Kegelhürden (5er Set), 4 Farben - Höhe: 38 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Kegelhürden (5er Set), 4 Farben - Höhe: 52 cm
Kegelhürden (5er Set), 4 Farben - Höhe: 52 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Leiterhürde (Einzelhürde), 4 Farben - Höhe: 52 cm
Leiterhürde (Einzelhürde), 4 Farben - Höhe: 52 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Leiterhürden (5er Set), 4 Farben - Höhe: 52 cm
Leiterhürden (5er Set), 4 Farben - Höhe: 52 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Tragehalter (PVC) - für Mini-Pylonen
Tragehalter (PVC) - für Mini-Pylonen

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Jumbo Lochhauben ø 30 cm (einzeln) - 9 Farben
Jumbo Lochhauben ø 30 cm (einzeln) - 9 Farben

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Jumbo Markierhauben ø 30 cm (einzeln) - 9 Farben
Jumbo Markierhauben ø 30 cm (einzeln) - 9 Farben

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mini-Pylonen (Höhe: 10 cm) - 9 Farben
Mini-Pylonen (Höhe: 10 cm) - 9 Farben

inkl. MwSt. zzgl. Versand

T-PRO Pylonen (Höhe: 23 cm) - 2 Farben
T-PRO Pylonen (Höhe: 23 cm) - 2 Farben

inkl. MwSt. zzgl. Versand

T-PRO Pylonen 23 cm (2 Farben) - 10er Set
T-PRO Pylonen 23 cm (2 Farben) - 10er Set

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mini-Pylonen 10 cm (9 Farben) - 10er Set
Mini-Pylonen 10 cm (9 Farben) - 10er Set

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Mini-Pylonen 10 cm - Hürdenset (10 Hürden)
Mini-Pylonen 10 cm - Hürdenset (10 Hürden)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Klebeziffern für Pylonen - Set (1-10)
Klebeziffern für Pylonen - Set (1-10)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

10er Set Pylonen mit Nummern - Set (1-10)
10er Set Pylonen mit Nummern - Set (1-10)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Nummernhütchen für Pylonen - Set (1-10)
Nummernhütchen für Pylonen - Set (1-10)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

10er Set Pylonen mit Nummernhütchen - Set (1-10)
10er Set Pylonen mit Nummernhütchen - Set (1-10)

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Pylonen (4 Farben) - Höhe: 23 cm
Pylonen (4 Farben) - Höhe: 23 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Pylonen (4 Farben) - Höhe: 30 cm
Pylonen (4 Farben) - Höhe: 30 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Pylonen (4 Farben) - Höhe: 38 cm
Pylonen (4 Farben) - Höhe: 38 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Pylonen (4 Farben) - Höhe: 45 cm
Pylonen (4 Farben) - Höhe: 45 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lochkegel (4 Farben) - Höhe: 23 cm
Lochkegel (4 Farben) - Höhe: 23 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lochkegel (4 Farben) - Höhe: 38 cm
Lochkegel (4 Farben) - Höhe: 38 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Lochkegel (4 Farben) - Höhe: 52 cm
Lochkegel (4 Farben) - Höhe: 52 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Verkehrskegel (Warnkegel) - Höhe: 23 cm
Verkehrskegel (Warnkegel) - Höhe: 23 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

10er Set Verkehrskegel (Warnkegel) - Höhe: 23 cm
10er Set Verkehrskegel (Warnkegel) - Höhe: 23 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

T-PRO Tasche für Pylonen 23 cm - 2 Größen
T-PRO Tasche für Pylonen 23 cm - 2 Größen

inkl. MwSt. zzgl. Versand

T-PRO Tasche für Pylonen 30 cm - 2 Größen
T-PRO Tasche für Pylonen 30 cm - 2 Größen

inkl. MwSt. zzgl. Versand

T-PRO Tasche für Pylonen 38 cm - 2 Größen
T-PRO Tasche für Pylonen 38 cm - 2 Größen

inkl. MwSt. zzgl. Versand

T-PRO Tasche für Pylonen 45 cm - 2 Größen
T-PRO Tasche für Pylonen 45 cm - 2 Größen

inkl. MwSt. zzgl. Versand

T-PRO Tasche für Pylonen 52 cm
T-PRO Tasche für Pylonen 52 cm

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Tasche für Pylonen - hochwertig
Tasche für Pylonen - hochwertig

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Pylone, universelle Trainingshilfen
für Fußball und viele andere Sportarten

Pylone lassen sich nicht nur im Fußball, sondern auch in vielen anderen Sportarten für ein abwechslungsreiches Training nutzen. Ein Parcours oder Circuit aus Pylonen ist schnell aufgebaut und bietet viele Möglichkeiten, ob zum Aufwärmen, um Sprint- und Schnellkraft zu fördern, für ein effektives Koordinationstraining oder für Kombinationstrainings aus Kraft und Ausdauer. Im Fußballtraining bieten Pylone sich beispielsweise für Dribbel-, Technik- und Slalom-Trainings an sowie für effektive Konzentrationsübungen. Zusätzlich können Pylone auch für Sport- und Freizeitspiele oder im Bereich Dog Agility verwendet werden.

 

Was sind Pylone?

 

Pylone sind Kegel aus Kunststoff, die fürs Fußballtraining einfach optimal sind. Aufgrund ihrer flexiblen Einsatzmöglichkeiten zählen Pylone zu den meist genutzten Trainingshilfen.

Sie werden z. B. verwendet, um kleine Übungstore oder ganze Spielfelder zu markieren. Pylone sind auch aus größerer Entfernung gut sichtbar und können jederzeit versetzt werden. Es gibt wohl kaum ein Training auf dem Fußballplatz, bei dem keine Pylone verwendet werden. Deshalb sollten Pylone im Repertoire eines Fußballtrainers auf keinen Fall fehlen. Es empfiehlt sich eine Anzahl von 20 – 30 Pylonen in verschiedenen Farben „on stock“ zu haben. Damit können verschiedenste Spielformen und Übungen sehr gut realisiert werden. 

 

In- und Outdoor geeignet

Pylone lassen sich draußen und in der Halle nutzen. Durch eine Bodenplatte erhält der Kegel einen sicheren Stand. Abhängig von der Ausführung können Sie zwischen Pylonen mit Zahlen, Buchstaben oder Signalstreifen wählen. Zahlen und Buchstaben eignen sich z.B. für Wort-, Rechen- und Bewegungsspiele sowie für Koordinationsspiele.

 

 

Unterschiedliche Farben, Größen und Anwendungsmöglichkeiten


Pylone zählen zur Grundausrüstung im Fußball. Damit lässt sich sehr abwechslungsreich trainieren. Ob Mini-Pylone in vielen signalstarken Farben oder mit Zahlen und Buchstaben markiert – mit den vielfältigen Varianten können Trainer die verschiedensten Trainingsparcours bis hin zu kompletten Spielfeldabgrenzungen umsetzen. Es gibt auch Kombisysteme, bei denen die Pylone zusätzlich mit Stangen zu Kegelhürden gemacht werden können. Die Größe der Pylonen richtet sich nach ihrem Einsatzort. Grundsätzlich sollten im Freien größere und schwerere Modelle aufgestellt werden. Die kleineren sind zu leicht und werden sie unter Umständen weggeweht. In der Halle kommt es dagegen weniger auf das Eigengewicht an. 

 

Wofür benutzt man beim Fußballtraining Pylone?

Ob Lauf-, Sprint-, Sprung- und Koordinationstraining, ob Gruppen-, Einzeltraining oder Leistungstests – im Fußball werden Pylone für die verschiedensten Bereiche eingesetzt.
Ohne sie kommt auf Dauer kein Trainer aus.

 

Warm-Up-Training mit Fußballpylonen

Für die Aufwärmphase beim Fußballtraining empfiehlt sich ein Pylonen-Parcours. Dazu werden die einzelnen Kegel in ca. zwei Meter Abstand aufgestellt, jeder zweite Pylon wird etwas nach rechts versetzt. Anfangs müssen die Spieler locker im Slalom durch den Parcours laufen, später kommen anspruchsvollere Schrittformen wie Sidesteps und Kniehebelauf dazu. Zum Schluss wird der Parcours während des Dribblings durchlaufen.
Ein solcher Übungsaufbau ist nicht besonders schwer – also genau das Richtige für einen abwechslungsreichen Warm-up.  

 

Pylone im Koordinationstraining



Anspruchsvoller wird es dann beim Koordinationstraining mit Pylonen. Hier steht die Förderung von Reaktionsgeschwindigkeit, Gleichgewichtssinn und Motorik im Mittelpunkt.
Beim Koordinationstraining stehen komplexe Schritt- und Sprungfolgen auf dem Stundenplan, bei denen sich die Spieler extrem konzentrieren müssen. Mit dem Durchlaufen eines Pylonen-Parcours ist es hier also nicht getan. Besonders beliebt sind hingegen Übungen, bei denen sich häufig die Blickrichtung ändert. Das lässt sich mit Hilfe von Pylonen leicht bewerkstelligen. Bei einem Parcours aus verschiedenfarbigen Kegeln müssen die Spieler bei jeder Farbe eine andere Bewegung ausführen, ob Rückwärtslaufen, Überkreuzlaufen, Springen auf einem Bein oder Drehsprünge.

 

Pylone flexibel oder fest installiert einsetzen?

Meistens werden Pylone im Fußballtraining flexibel eingesetzt. Soll heißen: Der Trainer baut den Parcours für jedes Training neu auf – und hinterher wieder ab. Der Vorteil dabei: Die Übungen können ständig variiert werden.
Da Pylone robust verarbeitet und wetterbeständig sind, nutzen auch viele Vereine die Möglichkeit, diese für das Fußballtraining fest zu installieren. Das ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn täglich trainiert wird und wenn bestimmte Übungen standardmäßig immer wieder durchgeführt werden. So spart der Trainer wertvolle Zeit. Um Pylone im Boden zu verankern, sind sie an ihrer Bodenplatte mit Löchern versehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie nicht mehr durch übereifrige oder unkoordinierte Spieler umgestoßen werden können. Denn auch davon können viele Trainer ein Lied singen: Einen Pylonen-Parcours baut man in der Regel nicht nur einmal auf, sondern muss ständig nachjustieren, weil die Hütchen im wahrsten Sinne des Wortes auch gern mal durch die Gegend „gekegelt“ werden.

Markierungen mit Pylonen

Ein Fußballplatz wird häufig nicht nur zum Kicken genutzt. Manchmal werden hier Leichtathletik, Feldhockey oder andere Disziplinen trainiert. Für junge Fußballspieler beispielsweise aus der E-Jugend ist das reguläre Spielfeld noch zu groß. Da der Platz nicht bei jeder Nutzung mit neuen Kreidemarkierungen versehen werden kann, werden für solche Fälle Pylone eingesetzt. So können die Leichtathleten z.B. beim Schlagball- oder Speerwurftraining die Abwurflinie kennzeichnen. Auch lassen sich die Außenmaße des Spielfelds für Feldhockey schnell durch Pylone anpassen. Zusätzlich können mit den Kegeln auch bestimmte Bereiche abgesperrt werden. 

Wer benutzt sonst noch Pylone im Sport?

Pylone sind auch in anderen Sportarten und im Schulsport einfach unverzichtbar. Die kegelförmigen Hütchen, die in allen möglichen Farben und Größen erhältlich sind, bieten gute Möglichkeit für das Konditionstraining. Da Ausdauer in nahezu jedem Sport gefordert ist, wundert es nicht, dass die Pylone in allen denkbaren Sportarten zum Einsatz kommen – ob Volleyball, Handball, Basketball, Badminton oder American Football. Pylone sind für alle Ballsportarten einfach optimal, z. B. um die Wendigkeit und das Führen des Balles zu trainieren. Dazu wird aus den Kegeln einfach ein Slalomparcours aufgebaut, den es zu durchlaufen gilt. Die vielen schnellen Richtungswechsel schulen bei Fußballern, Hockeyspielern oder Handballern gleichermaßen das Ballgefühl und die Geschicklichkeit. Zusätzlich können Pylone im Ballsport auch als Ziel genutzt werden, das abgeschossen werden muss. Für manche Sportarten, wie beim Hochsprung, ist ein exakt festgelegter Anlauf von elementarer Wichtigkeit. Der genaue Weg sowie die Abschnitte, in die sich der Anlauf gliedert, lässt sich gut mit Pylonen markieren. Überhaupt sind Pylone optimal als Markierungspunkte geeignet, z. B. bei einem Zirkeltraining, um die einzelnen Stationen zu kennzeichnen oder bei einem Staffelspiel, um die Aufstellungspunkte für die Mannschaften anzeigen. Die vielseitigen Hütchen sind übrigens auch für Freizeitsportler wie z. B. Läufer interessant, etwa zum Aufwärmen oder Durchführen des Läufer-ABCs. Im Hundesport werden Pylone häufig zum Agility Training eingesetzt, so lässt sich mit den vielseitigen Kegeln auch ein Übungsparcours für kluge Vierbeiner gestalten.

 

Warum sind Pylone so beliebt?

Die intelligenten Trainingshilfen haben eben viele Vorteile. Parcours und Circuits aus Pylonen können leicht auf- und abgebaut werden, sind beliebig veränderbar und bieten grenzenlose Möglichkeiten. Bei Übungen mit Pylonen kann die komplette Sport-Mannschaft gemeinsam trainieren. Pylone stellen keine hohe Verletzungsgefahr dar, sind leicht zu transportieren und können nahezu überall genutzt werden.

 

 

Pylone im Fahrsport

Im Fahrsport – ganz gleich ob Einspänner, Zweispänner oder Vierspänner – werden die Hütchen direkt als Hindernis eingesetzt. Je zwei der Kegel bilden ein Tor, das sauber durchfahren werden muss. Oben auf den Hütchen wird ein Ball platziert; stößt die Kutsche an den Kegel und der Ball fällt herunter, wird dem Gespann eine Strafzeit angerechnet.

 

Pylone bei Hallensportarten



Pylone sind auch in der Halle eine nützliche Trainingshilfe, ob Hallenfußball, Handball oder auch Volleyball. Die Kegelhütchen können sehr vielseitig vom Trainer eingesetzt werden, beispielsweise wenn es um das Aufwärmprogramm der Spielerinnen und Spieler oder um spezielle Trainingsübungen geht. Insbesondere bei komplizierten Übungen, mit speziellen Lauf- oder Passwegen, bieten die Pylone eine wichtige Orientierung.

Was ist beim Einsatz von Pylonen in der Sporthalle zu beachten?

Wenn in der Halle mit Pylonen gearbeitet und trainiert werden soll, ist es vor allem wichtig, dass sich die Hütchen farblich gut vom Hallenboden und von den bunten Markierungen abheben. Darüber hinaus ist es natürlich wichtig, dass die Hallen-Pylonen aus einem belastbaren und robusten Material gefertigt sind. Es kann in der Halle bei anspruchsvollen, technischen Übungen, schnell dazu kommen, dass die Kegelhütchen umgelaufen oder von einem Spieler umgetreten werden. Hier ist es natürlich wichtig, dass die Kegelhütchen nicht gleich kaputt gehen.
 

Pylone im American Football 

American Football ist eine sehr dynamische Mannschaftssportart, bei der es körperlich zur Sache geht. Entsprechend ist auch das Football Training sehr hart und die Spieler gehen dabei bis an ihre Grenze. Es geht dabei jedoch nicht nur um Kraft und Geschwindigkeit, sondern auch um Taktik und Präzision. Aus diesem Grund arbeiten Trainer auch beim Football Training gezielt mit Pylonen, um diverse technische und taktische Übungen mit ihren Spielern durchzuführen. Die große Flexibilität der Pylone eröffnet zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten – ob Lauf-, Pass- oder Technikübungen. 

 

 

 

 

Worauf sollte beim Kauf von Pylonen geachtet werden?

Da die Kegelhütchen eine wichtige Orientierung für jeden Sportler darstellen, sollten sie möglichst gut erkennbar sein. Es empfiehlt sich daher Pylone zu kaufen, die eine kräftige, leuchtende Farbe haben – z. B. Rot, Blau, Gelb oder Orange. Darüber hinaus sollten sie, je nach Verwendungszweck, die passende Größe haben. Bezogen auf das Material ist es wichtig, dass sie möglichst robust und belastbar sind, damit sie lange möglichst lange halten. Die von Teamsportbedarf angebotenen Pylone haben sehr hohe Qualitätsstandards, so dass Sie beim Kauf immer richtig liegen.

 

Fazit:



Einer wie keiner: Im Bereich der Trainingshilfen sind Pylone bzw. Kegelhütchen in unzähligen Sportarten sehr beliebt. Sie gehören zum Teamsportbedarf eines jeden Amateur- oder Profivereins einfach dazu, ganz gleich ob es sich um Rasen- oder Hallensportarten, Freizeit-, Reit- oder Hundesport handelt. Das Kegelhütchen ist bei vielen Übungen ein wichtiger Orientierungspunkt. Trainer können mit Hilfe von Pylonen ein abwechslungsreiches Training gestalten; vom Aufwärmprogramm, intensiven Koordinationsübungen, über die Markierung von Spielfeldern bis hin zu speziellen Lauf- und Passübungen. 

 

 

 

 

Nach oben
;