Benutzt man beim Football im Training Pylonen?


Wenn es um Trainingshilfen geht, so ist die Pylone sehr beliebt. Pylonen werden bei nahezu jeder Ball- und Mannschaftssportart zu Trainingszwecken eingesetzt. Dies trifft auch auf die bekannte Sportart American Football zu. American Football ist eine sehr schnelle und dynamische Mannschaftssportart, bei welcher es vor allem körperlich zur Sache geht. Das Football Training besitzt eine unglaubliche Härte und sorgt dafür, dass die Spieler körperlich bis an ihre Leistungsgrenze gehen müssen. Es geht jedoch nicht nur um Kraft und Geschwindigkeit, sondern auch um Taktik und Präzision. Trainer arbeiten aus diesem Grund auch beim Football Training gezielt mit Pylonen, um diverse technische und taktische Übungen mit ihren Spielern durchzuführen. Doch weshalb werden Pylonen im Football Training eingesetzt? Welche weiteren Verwendungsmöglichkeiten gibt es und weshalb ist der Pylonen-Einsatz für Trainer so empfehlenswert?

Die Pylone - ein Must-Have, wenn es um Trainingshilfen geht

Für Profi- aber auch für Amateurvereine ist die Pylone ein absolutes Must-Have, wenn es um Trainingsausrüstung und Trainingshilfen geht. Mit Hilfe von Pylonen haben Trainer die Möglichkeit, Spielern eine wichtige Orientierung zu geben, welche wichtig ist, um besonders komplizierte und anspruchsvolle Übungen im Training durchführen zu können. Der Pylonen-Einsatz ist sehr flexibel und auf jedem Leistungsniveau und in allen Altersklassen von Vorteil. Gerade im Bereich der Juniorinnen und Junioren sind die "Kegelhütchen" oftmals unverzichtbar, da sie den jungen Football Spielern eine wichtige Orientierungshilfe bieten. Da der Pylonen-Einsatz alles andere als kostspielig ist und die Kegelhütchen bei Wind und Wetter eingesetzt werden können, sollten sie wirklich bei keinem Amateurverein fehlen. Auf dem Markt werden Pylonen mit unterschiedlichen Größen angeboten, sodass die Trainer auf der einen Seite kleine Markierungshütchen verwenden können, um beispielsweise ein Spielfeld für ein Trainingsspiel abzustecken und auf der anderen Seite gibt es auch größere Pylonen, welche besonders empfehlenswert als Halterung für Hürdenstangen sind.

Für diese Dinge eignet sich der Pylonen-Einsatz beim American Football

Die große Flexibilität der Pylone sorgt für zahlreiche mögliche Verwendungszwecke beim Football Training. Der Pylonen-Einsatz ermöglicht die Ausführung von zahlreichen Lauf-, Pass- und Technikübungen. Trainer können durch den Pylonen-Einsatz Slalom-Läufe durchführen lassen, welche besonders anspruchsvoll sind, wenn die Kegelhütchen zur Halterung von Hürdenstangen verwendet werden. Der Pylonen-Einsatz sorgt letztendlich dafür, dass zahlreiche Grundfähigkeiten wie Kondition, Geschwindigkeit oder Koordination trainiert werden können. Bei Technik- und Passübungen kann der Pylonen-Einsatz dafür sorgen, dass die Spieler sich den Übungsablauf besser einprägen können, da die Kegelhütchen ihnen Orientierung bieten. Es ist beispielsweise möglich, dass die Spieler einen Pass werfen und anschließend zu einer Pylone sprinten müssen. Die Trainer können ihrer Kreativität bei der Gestaltung des Pylonen-Einsatzes freien Lauf lassen und dabei den Schwierigkeitsgrad der Übungen je nach Leistungsniveau ihrer Spielerinnen und Spieler anpassen. Es gibt daher wirklich nichts, was gegen den Pylonen-Einsatz im Football Training spricht.

Worauf sollte beim Kauf von Kegelhütchen geachtet werden?

Um professionell und ohne Probleme mit Kegelhütchen beim Football trainieren zu können, sollte schon beim Kauf auf einige Dinge geachtet werden. Da die Kegelhütchen eine wichtige Orientierung für die Spieler darstellen, sollten sie möglichst gut zu erkennen sein. Es empfiehlt sich in diesem Zusammenhang, Kegelhütchen zu kaufen, welche eine sehr kräftige und leuchtende Farbe besitzen - beispielsweise Rot, Blau, Gelb oder Orange. Darüber hinaus sollten die Hütchen je nach Verwendungszweck eine passende Größe besitzen. Bezogen auf das Material der Kegelhütchen ist es wichtig, dass sie möglichst robust und belastbar sind. Es kann schließlich beim Football Training schnell passieren, dass die Spieler auf die Hütchen fallen oder gegen sie treten, da sie beispielsweise nach einem Vollsprint nicht mehr rechtzeitig abbremsen können.

Fazit: Die Pylone ist eine sehr beliebte Trainingshilfe, welche auch beim Football Training auf ideale Art und Weise verwendet werden kann. Der Pylonen-Einsatz sorgt dafür, dass Trainer auch anspruchsvolle und komplizierte Technik- und Taktikübungen mit ihren Spielern durchführen können. Die Spieler haben dank der Kegelhütchen eine wichtige Orientierung, sodass sie genau wissen, wo sie nach einem geworfenen Pass hinlaufen und sich anschließend wieder anstellen müssen. Für einen professionellen Trainingsbetrieb ist der Pylonen-Einsatz daher auch beim American Football sehr empfehlenswert!

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Was sind Pylonen und was haben sie mit Sport zu tun?

Was sind Radlerhosen?

Tragen auch Fußballer Radlerhosen?

Was ist ein Rebounder?

Nach oben
;