Wie sieht Torwarttraining beim Handball aus?

Der Torwart ist im Handball eine der wichtigsten Schlüsselpositionen überhaupt. Schon im Jugendbereich ist es von sehr großer Wichtigkeit einen guten Torwart zwischen den Pfosten stehen zu haben, denn nur so können wichtige Spiele gewonnen werden. Er muss zudem zahlreiche Fähigkeiten wie Koordination und Reaktionsschnelligkeit besitzen um gegnerische Angriffe unterbinden zu können. 

Diese Attribute sollte ein Handball-Torwart besitzen

Da im Handballsport die Bälle kleiner als ein gewöhnlicher Fußball sind und auch aus sehr kurzer Distanz auf das Tor geworfen werden, ist es von sehr großer Bedeutung das ein guter Handball-Torwart seine Reflexe ausreichend trainiert. Wird diese Fähigkeit vernachlässigt oder einfach nicht ausreichend trainiert, kann auf Würfe zu spät reagiert werden und der Gegner kommt somit zum Torerfolg. Die Reflexe lassen sich daher nur mit sehr viel Training verbessern, indem Trainingspartner schnelle Würfe aus kürzester Distanz durchführen. Eine hohe Konzentration ist dafür natürlich auch notwendig. 

Wahrnehmungsschnelligkeit

Die Wahrnehmungsschnelligkeit ist für einen Handball-Torwart ebenfalls sehr wichtig. Er muss bestimmte Spielsituationen so schnell wie es geht erkennen können und dementsprechend natürlich auch reagieren. 

Antizipation

Durch die Antizipation kann ein guter Handball-Torwart bestimmte Spielsituationen erahnen, wie beispielsweise in welche Ecke der Schütze den Ball werfen möchte. Dies kann nur durch eine sehr genaue und detailreiche Beobachtung der jeweiligen Gegenspieler erlernt werden. Außerdem spielt ein gewisser Grad an nötiger Erfahrung natürlich auch eine sehr große Rolle. 

Bewegungsschnelligkeit

Die Bewegungsschnelligkeit sollte im Training auch auf keinen Fall vernachlässigt werden. Ein Handball-Torwart muss binnen sehr kurzer Zeit über rasante Richtungsänderungen und einen schnellen Antritt verfügen. Durch tägliches Ausdauer- und Schnelligkeitstraining kann diese Fähigkeit enorm gesteigert werden. Die Fitness des Spielers steht dabei besonders im Vordergrund. 

Training in der Bundesliga und in der Jugend

Das Training in der Bundesliga oder in der Jugend für einen Handball-Torwart unterscheidet sich in vielen Punkten. Der wohl deutlichste Unterschied dabei ist die Dauer und Häufigkeit der jeweiligen Trainingseinheiten. Bundesliga-Mannschaften in Deutschland trainieren durchschnittlich 5 bis 6 mal in der Woche. Bei Mannschaften im Amateurbereich liegt die Anzahl der Trainingseinheiten bei durchschnittlich 2 bis 3 pro Woche. Die Dauer einer Trainingseinheit in der Bundesliga unterscheidet sich jedoch kaum von der im Jugendbereich und dürfte bei ca. 1,5 bis 2 Stunden liegen. 
Übungen, die speziell für einen Handball-Torwart durchgeführt werden, werden meist gesondert vom Rest der Mannschaft trainiert. Dem Handball-Torwart wird dabei in der Regel ein extra Trainer zur Seite gestellt der verschiedenste Übungen durchführen lässt. Dabei sollten pro Trainingseinheit alle oben genannten Fähigkeiten trainiert werden, sodass der jeweilige Handball-Torwart in keinem Bereich größere Defizite aufweist. 

Eine ganz spezielle Art des Handball Torwarttraining ist das Trainieren mit einer Wurfmaschine. So eine Wurfmaschine wird mit Spielbällen bestückt und schießt unterschiedlich schnelle und unterschiedlich platzierte Bälle auf den Kasten. Durch dieses Handballtraining kann der jeweilige Torwart auch alleine seine Reflexe trainieren und es wird kein Trainingspartner benötigt. Eine andere Art und Weise Handballtraining zu betreiben ist das so genannte "Trockenspiel". Bei einem solchen Trockenspiel werden lediglich die einzelnen Bewegungsabläufe einstudiert und sollten so gut wie es nur geht vom Handball-Torwart verinnerlicht werden. Auf diese Weise werden die durchzuführenden Bewegungen und Abläufe zur Routine. Dadurch verbessert sich die Reaktionszeit sowie Sicherheit im Spielaufbau. 
Fest steht, dass das Handball Torwarttraining sehr bedeutend für den Erfolg einer Mannschaft ist. Nur wenn ein gut trainierter und gut ausgebildeter Torwart zwischen den Pfosten steht, können Erfolge gefeiert werden.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Wie schwer sind Fußgewichte zum Laufen?

Welche Übungen kann man mit Fußgewichten machen?

Wie schwer sind Gewichtsmanschetten zum Laufen?

Wie schwer sind Gewichtswesten?

Was ist eine Gymnastikmatte?

Nach oben
;