Was ist ein Strong Safety beim American Football?

Safety ist im American Football die Bezeichnung für zwei Positionen in der Defense (Abwehr) einer Mannschaft. Zu unterscheiden ist zwischen Strong und Free Safety. Beiden gemeinsam ist, dass sie die Aufgabe haben, gegnerische Angriffe der Offense (Angriff) abzuwehren. Allerdings unterscheidet sich ihr Aufgabenfeld hierbei voneinander, was unterschiedliche Anforderungen an den jeweiligen Spieler, der die entsprechende Position besetzt, stellt. 

Im American Football sind, im Gegensatz zu Sportarten wie etwa Fußball, die Positionen der einzelnen Spieler klar definiert, was sowohl auf den Aufgabenkreis als auch auf den Bewegungsradius Auswirkungen hat. Für die oben genannten Positionen trifft dies ebenso zu, wie auch auf alle anderen Positionen in Offense und Defense. In jedem Fall hat jeder Spieler seine taktischen Vorgaben innerhalb der gewählten Strategie zu befolgen, um die korrekte Durchführung eines Spielzuges zu garantieren und die Siegchancen der eigenen Mannschaft zu erhöhen.

Der Strong Safety soll hauptsächlich die Aufgabe verfolgen das Angriffsspiel des gegnerischen Teams zu stören. Aus diesem Grund steht er meist entweder dem Tight End oder dem Fullback gegenüber, die beide versuchen eine Lücke in der Abwehr zu finden und sich als Passempfänger anzubieten. Der Strong Safety soll dieses Passspiel unterbinden und somit einen gegnerischen Raumgewinn erschweren. Er steht nahe der Line of Scrimmage, die den Startpunkt für Angriffe markiert, und hat so die Möglichkeit bereits in einem frühen Stadium der Angriffsbemühungen einzugreifen. Körperliche Anforderungen für diese Spieler ergeben sich aus ihren Aufgaben und bestehen meist aus einer kräftigen, hoch gewachsenen Statur. 

Im Gegensatz zu diesem Aufgabenbereich, steht der Free Safety etwas tiefer im Raum des Spielfeldes und hat größere Spielräume sich auf dem Feld zu bewegen. Seine Hauptaufgabe besteht darin die Spielzüge der Offense zu erkennen und sich schnell an solche Orte zu bewegen, an denen er das erfolgreiche Passspiel verhindern kann. 
Entsprechend müssen Spieler auf dieser Position schnell sein, um die erkannten Räume zu besetzen und in der Lage sein gegnerische Spielzüge bereits in ihrer Entstehung zu identifizieren und nach Möglichkeit zu beenden. In seltenen Fällen kann der entsprechende Spieler auch den gegnerischen Quarterback angreifen und so bereits den Abwurf des Spielgerätes unterbinden. Dies birgt allerdings das Problem, dass bei Misslingen der Aktion ein wichtiger Spieler in der Defense fehlt, dessen Aufgaben kaum von anderen Spielern übernommen werden können. Aus diesem Grund wird ein solcher Spielzug in der Praxis kaum durchgeführt und so das Risiko einer Unterbesetzung der Defense minimiert. 

Für beide Positionen ist es entscheidend, dass die Spieler, die diese besetzen, in der Lage sind sich taktisches Wissen schnell anzueignen und spontan abzurufen, um der gegnerischen Mannschaft so keinen Raumgewinn zu ermöglichen. Da es ein zentrales Spielelement im American Football ist möglichst nah an die Endzone zu gelangen, kommt beiden Positionen eine besondere Stellung innerhalb der Defense zu. Ein insgesamt erfolgreiches Spiel ist für die gesamte Mannschaft nur möglich, wenn der Gegner nicht weiter in die eigene Hälfte vordringen kann. Sind beide Positionen in der Lage die Taktik des Gegners zu erkennen und dadurch zu verhindern, dass Pässe der Offense ihren Empfänger erreichen, ist der Grundstein für ein erfolgreiches Spiel gelegt. 

Neben den körperlichen Anforderungen, die an Spieler auf diesen Positionen gestellt werden, benötigen sie also auch ein hohes Maß an Spielverständnis und die Fähigkeit schnell zu reagieren, also handlungsschnell zu sein. Dies kann naturgemäß nur der Fall sein, wenn die Vorbereitung der Spieler auf den jeweiligen Gegner zielgerichtet stattgefunden hat und die Spieler selbst über ein zumindest grundlegendes Verständnis der möglichen Spielzüge verfügen.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Was ist ein Nickelback beim American Football?

Was ist ein Punter beim American Football?

Was ist ein Kick Returner beim American Football?

Was ist ein Empty Net Goal beim Eishockey?

Nach oben
;