Wie groß ist ein Fußballtor fürs Kleinfeld?

Das Erzielen von Toren entscheidet beim Fußball über Sieg oder Niederlage. Die Fußballtore sind in diesem Zusammenhang, neben dem Spielball, die wichtigsten Bestandteile des Fußballfeldes. Doch Fußballtor ist nicht gleich Fußballtor. Insbesondere hinsichtlich der Größe gibt es einige Unterschiede. Während im Seniorenbereich und im Jugendbereich (ab der D-Jugend) ausschließlich mit Fußballtoren gemäß DIN 7900 gespielt wird, kommen im Jugendbereich bis zur D-Jugend sowie im Freizeitbereich (beispielsweise auf Hobby- und Freizeitturnieren) häufig Kleinfeldtore zum Einsatz. Kleinfeldtore werden, wie der Name bereits vermuten lässt, auf einem kleineren Fußballfeld eingesetzt, was in der Praxis so aussehen kann, dass bei einem Spiel unter Kleinfeldbedingungen nur auf einer der beiden Platzhälften gespielt wird. Doch wie groß sind Tore für das Kleinfeld und wie sieht es mit existierenden Vorgaben aus?

Die Maße eines Fußballtors für das 7er-Kleinfeld

In der Regel spielen Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren (D-Jugend) auf einem 7er-Kleinfeld. Die reduzierte Spieleranzahl und der kleinere Platz sorgen natürlich auch hinsichtlich des Fußballtores für eine Größenanpassung. Kleinfeldtore haben in der Regel eine Breite von fünf Metern und eine Höhe von zwei Metern. Hinsichtlich der Tiefe gibt es bei Kleinfeld- beziehungsweise Jugendtoren keine festen Vorgaben. Die Tiefe eines solchen Tores kann beispielsweise bei 1,20 Meter liegen. Der Größenunterschied des Kleinfeldtores lässt sich einfach erklären: Die kleineren Spieler beziehungsweise Jugendspieler benötigen aufgrund ihrer geringeren Größe noch keine Tore des Seniorenbereiches. Insbesondere für die jungen Torhüter wäre es eine unverhältnismäßige und äußerst schwierige Aufgabe, ein Fußballtor mit den Maßen 7,32m x 2,44m vor Toren der gegnerischen Mannschaft zu schützen. Der Längenunterschied von 2,32 m ist dabei eine Sache, insbesondere der Höhenunterschied von 44 cm würde es für einen Nachwuchsspieler mit einer Größe von beispielsweise 1,20 m einfach unmöglich machen, das Tor vor hohen Bällen zu schützen. Kleinfeldtore passen sehr gut zu den körperlichen Voraussetzungen der Kinder und werden aus diesem Grund bis zur D-Jugend in jedem Jugendspiel verwendet. Hierfür gibt es vom Deutschen Fußballbund verpflichtende Vorgaben, welche von jedem Verein eingehalten werden müssen. Hierbei ist es unerheblich, ob die Kinder in der niedrigsten oder der höchsten Jugendspielklasse aktiv sind.

Wann werden Kleinfeldtore im Erwachsenenbereich genutzt?

Fußballtore mit den Maßen 5 Meter Länge und 2 Meter Höhe werden nicht nur im Jugendbereich genutzt. Auf der einen Seite werden Kleinfeldtore häufig bei Hobby- und Freizeitmannschaften eingesetzt, was damit zusammenhängt, dass bei Spielen von Hobbymannschaften nicht immer ein fester Torwart anwesend ist und das Spielen auf ein großes Tor in diesem Zusammenhang zu einfach wäre. Auf der anderen Seite werden Kleinfeldtore jedoch auch im Training von Amateur- und Profimannschaften verwendet. Bei einem Kleinfeldtor ist es nicht so leicht ein Tor zu erzielen, sodass mit Kleinfeldtoren sehr gut an der Schussgenauigkeit gearbeitet werden kann. Bei Trainingsspielen sind Kleinfeldtore sehr empfehlenswert, da das Tor nicht so leicht getroffen werden kann, sodass die Spieler nicht von jeder beliebigen Position ein Tor schießen können. Bei einem Trainingsspiel auf Kleinfeldtore müssen die Spieler wesentlich intensiver zusammenspielen, passen und kombinieren. Dies fördert sowohl technische als auch taktische Fertigkeiten der Spieler.

Fazit:

Kleinfeldtore sind im Fußball wichtig für den Jugendbereich und werden bis zur D-Jugend eingesetzt. Sie haben eine Länge von 5 m und eine Höhe von 2 m. Fußballtore mit diesen Maßangaben werden jedoch auch im Profibereich eingesetzt, da sie im Trainingsbetrieb eine große Flexibilität bieten. Auch bei Hobby- und Freizeiturnieren ist der Einsatz von Kleinfeldtoren sehr populär, da bei derartigen Turnieren in der Regel mit 7er-Mannschaften gespielt wird.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Wie groß muss ein Fußballfeld mindestens sein?

Wie trainiere ich den Weitsprung?

Wie schwer ist ein Tischtennisball?

Wie viele Spieler dürfen beim Basketball auf einem Spielbericht stehen?

;