Wozu benötigt ein Leichtathletiktrainer einen Notizblock?

Trotz Smartphones und Tablets nutzen viele Trainer noch einfache Notizblöcke. Neben der einfacheren Nutzung auf dem Feld oder im Stadion ist ein Notizblock auch wesentlich flexibler einsetzbar.

Notizbuch beim Training

Es gibt viele Gründe für den Einsatz von Notizblöcken. Leichtathletiktrainer können damit natürlich wesentlich flexibler arbeiten und sich wichtige Dinge notieren. Beim Training können Zeiten, Distanzen, Höhen und andere Daten aufgeschrieben werden und auch Fehler im Bewegungsablauf oder andere Auffälligkeiten lassen sich bequem notieren. Das hat für den Trainer den Vorteil, dass er weniger Dinge im Kopf behalten muss und so gerade bei größeren Gruppen einen besseren Überblick über die Leistungen der einzelnen Athleten bekommt. Zudem kann er den Athleten anhand seiner Notizen verdeutlichen, wo noch Verbesserungspotential besteht und in welchen Bereichen die Leistungen gut sind.

Notizblock bei Wettbewerben

Auch bei Wettkämpfen ist der Notizblock ein praktisches Hilfsmittel. Der Leichtathletiktrainer kann sich auf ihm beispielsweise die Zeiten beim Staffellauf notieren, Informationen zum Untergrund oder zu den Witterungsbedingungen aufschreiben und sich generell Notizen zu den Leistungen der einzelnen Athleten machen. Die aufgeschriebenen Informationen können ebenfalls später genutzt werden, um das Training zu optimieren und so bessere Leistungen zu erzielen.
Bei Wettkämpfen haben Notizbücher auch den großen Vorteil, dass sie wenig Platz benötigen. Sie passen in jede Hosentasche und sind jederzeit zur Hand.

Weitere Einsatzbereiche

Ganz egal, ob beim Training oder bei Wettkämpfen: Notizbücher und Notizblöcke werden immer benötigt. Neben erwähnten Einsatzbereichen werden sie noch für diverse andere Zwecke genutzt. So eignen sie sich beispielsweise, um Taktiken zu skizzieren. Diese können dann später ganz einfach auf das Clipboard übertragen und den Athleten veranschaulicht werden. Auch einfache Notizen zu Terminen oder ähnlichen Punkten lassen sich auf einem Notizblock notieren. Ebenso können Leichtathletiktrainer die jeweiligen Bestleistungen der Athleten aufschreiben und diese später auf den PC übertragen. Praktisch ist das nicht nur im Amateurbereich, sondern auch im professionellen Bereich, denn auch dort wird meist im Freien trainiert, wo kein Zugang zu einem PC besteht. Der Trainer kann sich mit einem Notizheft dennoch alle wichtigen Dinge notieren und sich anschließend wieder voll auf das Training seiner Athleten konzentrieren.

Vorteile gegenüber Smartphones

Ein Notizblock wird also für unterschiedliche Aufgaben benötigt. Gerade im Vergleich zum Smartphone hat er einige Vorteile, die nicht zu unterschätzen sind. So ist ein Notizbuch auch bei Wind und Wetter nutzbar, während Smartphones meist nicht wasserfest sind und bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen wie starker Sonneneinstrahlung, Regen oder Schnee nicht immer optimal genutzt werden können. Darüber hinaus sind Trainer mit Notizblöcken deutlich flexibler, da sie nicht auf den Akku achten müssen. Sie können sich voll auf ihre Arbeit als Trainer konzentrieren und das Notizbuch ohne Ablenkung nutzen.
Nicht zuletzt verschafft ein Notizbuch eine Übersicht über den Fortschritt der Sportler. Der Trainer kann für jeden Athleten ein eigenes Buch anlegen und in diesem die Fortschritte und Erfolge notieren. Für den Trainer ist das eine Übersicht über die Leistung, während es für den Athleten eine Motivation sein kann.

Fazit: Notizhefte für jeden Zweck

Ein Leichtathletiktrainer benötigt aus vielen Gründen einen Notizblock: Sei es für das einfache Notieren von Leistungen und Auffälligkeiten, für die Skizzierung von Taktiken oder als Übersicht über die Fortschritte und Erfolge des Athleten. Im Vergleich zu einem Smartphone und anderen modernen Geräten haben einfache Notizblöcke den Vorteil, dass sie flexibel einsetzbar und deutlich langlebiger sind. Zudem können aufgeschriebene Notizen abgeheftet und später wieder eingesehen werden.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Woher kommt der Name Medizinball?

Wie groß sind Minitore?

Was sind Minitore?

Wozu benötigt ein Basketballtrainer einen Notizblock?

Nach oben
;