Wozu benötigt ein Trainer im Fußball einen Notizblock?

Der Fußballsport ist ein sehr komplexer Sport, sodass es auch für die dortigen Trainer oftmals sehr schwer ist die Übersicht zu bewahren. An dieser Stelle kommt der gute alte Notizblock zum Einsatz, denn darauf greift auch noch in der heutigen Zeit so gut wie jeder Trainer zurück.

Was für Notizen macht sich ein Trainer?

Da ein Mannschaftskader im Profibereich oftmals mehr als 25 Spielern besteht besitzt, ist es für den Trainer nicht leicht über alle Spieler den Überblick zu bewahren. Auf seinem Notizblock kann er sich so sehr gut verschiedene Notizen über einzelne Stärken und Schwächen machen. Welcher Spieler hat eine bestimmte Übung besonders gut absolviert? Woran sollte ein bestimmter Spieler in Zukunft verstärkt arbeiten? Verhält sich ein bestimmter Spieler besonders fair bzw. unfair gegenüber anderen Kameraden? All diese Dinge und noch viel mehr können Bestandteil auf einem solchen Notizblock sein.

Das Notizbuch während des Trainings

Um verschiedene Trainingseinheiten auf Papier festzuhalten und wie diese genau durchzuführen sind, kann ebenfalls auf einen Notizblock festgehalten werden. Während bestimmte Einheiten durchgeführt werden, kann der Trainer mit Hilfe seines Notizblocks verschiedene Auffälligkeiten notieren. Dazu zählen beispielsweise Spieler die diese Übung besonders gut absolviert haben, oder Spieler die diese Übung mit dem einen oder anderen Mangel hinter sich gebracht haben.
Ein weiterer Punkt wozu ein Notizbuch von einem Trainer benötigt werden kann ist der, dass so auf einer sehr unkomplizierten und simplen Art und Weise die verschiedensten Stärken und Schwächen über die eigenen Spieler gesammelt werden können. So kann der Trainer seinen Schützlingen explizit aufzeigen was in Zukunft besser gemacht werden könnte.

Auf den kommenden Gegner vorbereiten

Zu den Aufgaben eines Trainers gehört es natürlich auch, sich auf den kommenden Gegner vorzubereiten. Wo liegen die Schwächen der anderen Mannschaft, wo liegen die Stärken? Auf welche Spieler sollte besonders Acht gegeben werden, und welche Art von Taktik wird bevorzugt eingesetzt? All diese Dinge sollte sich ein pflichtbewusster und guter Trainer stets auf seinem Block notieren. So kann sich ein Trainer bestens auf die kommenden Spiele vorbereiten und kann seine eigenen Mannschaft dementsprechend einstellen.

Die Notizen während eines Spiels

Auch das Machen von Notizen während eines Spiels ist von sehr großer Bedeutung. Nur wenn der Trainer die verschiedenen Spielsituationen richtig deutet und gegeben falls auch auf einzelne Spielsituationen reagiert, handelt es sich um einen guten Trainer. Damit man als Trainer auch während des gesamten Spiels den Überblick bewahren kann, sollten stets Notizen gemacht werden. Auffällige Szenen die innerhalb der ersten Halbzeit passieren oder einzelne Situationen die gut herausgespielt worden sind, sollte alle auf Papier festgehalten werden. Auch wenn die Halbzeitpause nur 15 Minuten andauert, hat der Trainer so die Möglichkeit einzelne Punkte direkt und schnell seinen Spielern mitzuteilen. Daher ist dies zwar eine einfache und sehr simple Art und Weise Gedanken festzuhalten, dafür aber auch eine sehr effektive Methode.


Fest steht, dass Notizen im Fußballsport unverzichtbar sind. Es handelt sich dabei nämlich um einen sehr komplexen Sport, sodass die Trainer sehr umfassende Aufgaben haben. Notizen können an dieser Stelle die Arbeit der Trainer um ein Vielfaches erleichtern, denn so bewahren Sie stets den Überblick über alle anfallenden Punkte, die von Bedeutung sind. Welche Art von Notizen gemacht werden, bleibt den Trainern in der Regel völlig selbst überlassen. Es kann sich dabei um schlichte und prägnante Stichwörter handeln, oder sogar doch um die Aufstellungen für das nächste wichtige Spiel.

Andere Fragen, die Dich interessieren könnten:

Wozu sind Notizblöcke beim Sport zu gebrauchen?

Was ist Pferdesalbe?

Was bringt Pferdesalbe?

Wie wirkt Pferdesalbe?

Nach oben
;